Sie treibt mich in den Wahnsinn, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn du so verschossen bist, dann lass es auf dich zukommen - sie wird dir ja wahrscheinlich sagen, dass die Nachricht von ihr kam.

Ich an deiner Stelle würde sie anlächeln und direkt fragen, ob ihr es nicht miteinander versuchen wollt.

Ich würde ihr auch zusichern, dass man von Anfang an ganz offen und ehrlich miteinander umgeht, damit nichts Wichtiges unausgesprochen bleibt und man sich geborgen fühlen kann.

Viel Glück!

Gruß Kronz

in welchem Zusammenhang steht das?

0

Ging mir voll ähnlich wie dir außer (vlt mein glück) sie damit ganz cool war also das ich mich in Sie verknallt habe, hat mir aber dennoch klar gemacht das sie nur Freundschaft will. Und jetzt sind wir seit Oktober fast 4 Monate super glücklich zsm 😍 man braucht halt einfach zeit um seine Gefühle zu ordnen und hat vlt auch Angst davor (so war es bei ihr). Also bleibe dran und vertraue auf deine Gefühle :) viel Glück 

Hallo, ich denke das es in dem Alter allgemein schwer ist sich zu finden und zusagen auf was man steht oder nicht und ob es Freundschaft ist oder nicht. 

Ich(lesbisch und 20 Jahre alt) habe mit 14 meine erste Freundin gehabt und war mir ab da an auch ziemlich sicher das ich auf Frauen stehe. 

Sie (deine Freundin) scheint von dem Gedanken auch nicht abgeneigt zu sein, sie wirkt unsicher, vlt hat sie angst so zu fühlen. Ich denke du solltest ihr auf keinen Fall Druck machen, mach dein Ding weiter auch ohne sie. Weil jemanden hinterher zu laufen der sich so unsicher ist, macht dich am Ende nur selbst kaputt. Auch wenn Liebeskummer weh tut, du musst dich für nichts entscheiden. Weder für den Kontakt Abbruch noch für den Kontakt. 

Kopfhoch!:-)

wie ist es denn eigentlich ausgegangen? 😊 bzw was hat sie gesagt? 😀 würde mich echt interessieren 😁🙈😂

0

Was möchtest Du wissen?