Sie stimmt einem Treffen eigentlich zu, hat aber keine Zeit und antwortet dann aber nicht mehr?

3 Antworten

Hey:)
Also es kann sowohl sein, dass sie wirklich keine Zeit hat, als auch, dass sie nicht unhöflich sein will wirklich abzusagen. Aber ich würde nicht nochtmal nachhaken, sondern warten bis du sie persönlich sieht, so lange bis dahin ist es ja nicht:) Dann merkst du auch, ob sie wirkliches Interesse hat oder nicht. Sagt sie dir persönlich zu, dann kannst du dich auf das nächste Treffen freuen soweit nichts dazwischen kommt.
Also ich glaube, sie hat einfach nur zu dem Zeitpunkt keine Zeit, weil wenn sie keine Lust auf dich hätte, dann hätte sie dir nicht erst zugesagt, sondern irgendeine Ausrede gefunden oder dir abgesagt. Also bleib dran:))

Hmm, das Problem ist das wir beide einen ziemlich vollen Termin Kalender haben und sich Dienstag oder Mittwoch anbieten würde da ich dort frei habe, und ich sie frühestens donnerstags wieder sehe (nur vielleicht). Das würde ja bedeuten dann das ich mich bis Donnerstag nich mehr melde, was mir irgendwie auch komisch vorkommt :/

0

Du solltest definitiv abwarten, bis von ihr eine Reaktion kommt oder eben nicht. Jeder weitere Versuch von deiner Seite würde so aussehen, als ob du ihr hinterher läufst. Und das willst du doch sicherlich nicht. Wenn Sie Interesse hat wird sie sich schon melden.

Sie hat gerade Weekend Stress, da sie zu ihrer Mutter muss/darf. Daher kann sie dir eventuell gerade nicht antworten. Warte es ab...bis ihr euch wiederseht oder sie sich bei dir meldet. 

Habe so dolle Angst sie zu verlieren?

Hi, ich bin ein junge (17) und ich schreibe seit ca. 1 Monat mit einem Mädchen (15). Da ich Ferien hatte und wie sie im Urlaub war, konnten wir und erst 1-2 Wochen nach dem 1. mal Schreiben treffen. Das Treffen war bei mir und es lief super, ich schenkte ihr zum Abschied einen Teddy, da sie mir auch was aus ihrer Urlaubsreisen mitgebracht hat. Im Anschluss, also einen Tag später fragte sie nach dem nächsten Treffen. Wir trafen uns wieder, redeten lange usw. Danach war sie wieder eine Woche weg. Diese Woche war für beide von uns eher langweilig. Ich war wirklich echt traurig, dass sie nicht da war bei mir. Wir schrieben uns immer abwechselnd an von Tag zu Tag und schrieben auch darüber wie sehr wir uns vermissen und so weiter. Sie schrieb mir auch Dinge, wie dass sie glaubt dass ich der Richtige für sie sei. Ich habe sie in der Zeit wirklich soo richtig dolle vermisst und NUR an sie gedacht. Als sie wiederkam trafen wir uns bei ihr und kuschelten auch auf ihrem Bett, jedoch ohne einen Kuss. Wir redeten und es war perfekt. Sie fragte 1 Tag später, wann wir uns wieder treffen würden. 2 Tage später trafen wir uns wieder. Ich versuchte mich immer wieder ihr anzunähern und sie zu umarmen usw., doch ich realisierte (so fand ich) dass sie dem ein wenig aus dem Weg ging. (Wir trafen uns übrigens wieder bei ihr). Ich fühlte und verhielt mich darauf hin ein wenig zurückgestoßen und hielt ein wenig Abstand. Sie merkte das und fragte was los sei und startete auch Annäherungsversuche. Ich sagte es ihr jedoch nicht. Nach dem Treffen fühlte ich mich aber deswegen so schlecht, dass ich ihr einen langen Text schrieb. Ich bin nunmal kein Mensch, der seine Gefühle für sich behalten kann. Ich sagte ihr, z.b, dass ich glücklich sei, wenn sie bei mir liegt, und alles an ihr mir wichtig ist und dass ich sie auf jeden Fall wieder sehen will, und zum Schluss dass ich sie lieb habe. Sie schrieb, dass sie nicht weiss was sie mir antworten solle, da sie gerade nur am heulen sei (nah am Wasser gebaut) und mir lieber persönlich antworten will. Danach schien es für mich so, dass eher Funkstille war. (das war vor 2 Tagen) . Gestern sendete sie eine Art Vorlage an mich, Sie heute nach einem Treffen zu fragen. Sie sagt jedoch heute morgen aus plausiblen Gründen ab. Das Problem an der Sache ist, dass ich nur noch an sie denken kann. Ich vermisse alles an ihr und habe so eine riesige Angst dass ich was falsch gemacht hab und wenn ja wie ich es wieder gut machen kann. Ich habe Angst sie zu verlieren, obwohl alles so perfekt lief. Vielleicht mach ich mir unbegründet Angst. Sie ist das Wochenende weg und wir können uns frühestens am Dienstag wiedersehen. Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich habe so angst sie zu verlieren (hatte sowas schonmal vor 5 Monaten und das hat mich echt zerstört damals). Könnt ihr vielleicht sehen was ich falsch gemacht haben könnte? Oder reagiere ich über? Was soll ich jetzt tun? Bin wirklich echt traurig deswegen:(... Habe Angst dass jetzt Funkstille ist

...zur Frage

Ihr Verhalten irritiert mich. Was will Sie denn nun?

Also bis vor einer Woche lief es gut. Wir haben uns zweimal gedatet und viel geschrieben. Dann kam das große rumgeier. Sie schrieb mir noch, dass sie das ganze Wochenende rumgammelt, schreibt mich am Sonntag an und nach ner Antwort von mir kam bis spät abends nichts mehr. Als dann ne Antwort kam, hab ich sie direkt darauf angesprochen und gefragt, ob wir den Kontakt lieber abbrechen wollen. Sie sagte darauf:

"Ich finde es gut, dass du so ehrlich und offen bist. Es tut mir Leid, ich weiß dass ich mich dieses Wochenende nicht viel gemeldet habe. Wir können uns gerne nochmal treffen, wenn du das noch möchtest. Wie sieht denn deine Woche aus? Du ich muss jetzt auch unbedingt schlafen, wir schreiben morgen okay?"

Irgendwie klingt alleine diese Nachricht wie ein tierisches hin und her. Sie schrieb mich dann am nächsten Morgen an, mit belanglosen Sachen wie: "Warum bist du denn schon so früh wach?"

Ich habe dann einfach kaum geantwortet und nur gefragt, ob wir nicht am Abend telefonieren wollen. Sie fand das gut und so telefonierten wir über eine Stunde. Dabei fragte ich Sie, was sie denn am Wochenende, speziell am Sonntag so gemacht hat, woraufhin sie nur rumgestammelt hatte und es nicht mehr richtig wusste (einen Tag später) und nach langem zögern meinte, sie hätte ihre Serie weitergeschaut.

Am Dienstag schrieb sie mich dann Mittags an, Am Mittwoch erst Abends, wo ich wieder keine Antwort auf meine Antwort bekam, aber dieses mal wenigstens mit einer Begründung, dass sie im Kino war. Wie auch sonst, wünschte sie mir eine gute nacht und schrieb "Bis Morgen". Ich muss dazu sagen, dass ich diese Spiele bei Frauen generell satt habe und da jetzt sturr bleiben will und mich deshalb auch nicht von mir aus melde, bevor sie nicht wirklich nochmal nach nem Date, nem Telefonat etc. fragt. So komm ich mir nur wie ein Lückenbüßer vor, den sie bei Langeweile anschreibt. Heute am Donnerstag kam jedenfalls nichts.

Soll ich sie am Freitag, also heute anschreiben, oder mich erstmal rarr machen und was haltet ihr von ihrem Verhalten?

LG und Vielen Dank für euren Rat!

...zur Frage

Frau gibt ihre Nummer und meldet sich dann nicht mehr?

Hallo,

ich habe letzte Woche auf einer Party eine Frau kennengelernt und mich mit ihr auch echt gut unterhlaten.

Habe ihr dann gesagt das ich sie gerne wiedersehen möchte und ob sie mir nicht ihre Nummer geben wolle. Sie antwortete darauf mit einem ja und gab mir ihre Handynummer.

Ich habe dann den nächsten Tag abgewartet und ihr eine sms geschrieben (nachmittags). Eine Antwort darauf kam dann erst sehr spät am Abend. Die Nummer stimmt aber, dass wusste ich dann ja.

In den nächsten 2 Tagen haben wir dann noch ein paar sms schrieben, allerdings nicht viele und ihre Antworten kamen auch meist wieder sehr spät. Auf meine letzte sms kam dann gar nichts mehr.

Dachte mir dann Anfang der Woche, dass kann es ja auch nicht sein und habe sie dann einfach mal angerufen um zu wissen was jetzt los ist. Ich hatte meine Nummer versehentlich aus, sie ging aber trotzdem ran.

Sie klang irgendwie überrascht, konnte mich aber genau zuordnen, hatten allersings nur kurz geredet, da sie beim Training war (Hintergrundgeräusche habe ich gehört. stimmte also). Habe dann gefragt ob ich nicht dann morgen melden solle, was sie dann auch bejate.

So nun rief ich am darauffolgenden Tag später am Abend ca. kurz vor 22 Uhr an, da ich vorher auf nem Geburtstag war (wieder mit unbekannter Nummer, da ichs wieder verpeilt hatte es auszustellen).

Sie ging aber nicht ran, vielleicht hat sie schon geschlafen, muss gegen 6 Uhr aufstehen oder sie hat kein Bock, da sie sich ja auch hätte denken können, das ich das wieder bin.

Frage mich jetzt was ich von der Situation halten soll? Wieso gibt sie dann erst ihre Nummer raus und antwortet dann auch erst auf meine sms und nun sowas?

Wäre ja klar gewesen wenn die Nummer nicht stimmen würde, oder sie auf die SMS nicht geantwortet hätte..aber so verstehe ich das nicht...

Was meint ihr , soll ich es heute nochmal (mit Nummer) versuchen? Bin echt verwirrt und brauche ein paar Tipps

...zur Frage

Per SMS oder persönlich? Weiteres Date absagen

Hallo,

ich habe mich mit einem jungen getroffen und festgestellt, dass ich mich nicht mehr mit ihm treffen möchte. Dies würde ich ihm schon gerne persönlich sagen. Ich sehe ihn eh diesen sonntag (kein date!). Nun habe ich aber angst, dass das vll. etwas zu spät ist.. ca. eine woche... dann doch lieber eine sms?

...zur Frage

warum tut es sich so schwer wenn man alte freunde wieder persönlich treffen möchte?

Hallo, habe ein Problem. Kenne einige gute Freunde (persönlich) die ich auch bei Facebook als Freunde habe. Aber immer wenn ich über Facebook ein Termin für ein Treffen vereinbaren möchte, sind alle so im Stres , ständig verplant oder sagen Termine ständig ab. Was nicht weiter schlist aber auf dauer komisch ist. Hab auch mal nachgefragt ob die Person wirklich sich treffen will. Laut deren Antwort liegt es nicht an mir u es sind gute u ehrliche Freunde. Klar hab ich auch manchmal viel zu tun aber sich doch mal Zeit nehmen für Freunde ist doch kein zeitverschwendung? Früher (vor 10-15 Jahre) war es ganz einfach u unklompiziertenn wenn man sich mal persönlich treffen wollte. Warum ist das heute so kompliziert?

...zur Frage

Soll ich ihm eine letzte Nachricht schreiben oder es lassen und warten?

Ein Junge von meiner Schule, an dem ich schon länger Interesse habe, und ich haben seit über einem Monat jeden Tag geschrieben und uns gut echt verstanden. Er hat mich fast jeden Morgen angeschrieben und ich hatte schon echt das Gefühl das er mich mag. In den Pausen hat er immer zu mir geschaut und haben uns in den Ferien getroffen und mittlerweile könnte man sagen das sich schon Gefühle für ihn entwickelt haben... Nach dem Treffen hat er aber nicht mehr geschrieben. Daraufhin habe ich geschrieben das ich das Treffen schön fande. 3 Tage später hab ich dann halt die Antwort bekommen das er es auch schön fand aber nicht weiß wie es weitergehen soll. Ich hab ihn gefragt wie er das meint, darauf kam als Antwort er wüsste es selber nicht ... Ich hab ihn gefragt ob er überhaupt will das es weitergeht und dann hat er nur geschrieben 'die Frage ist wie geht es weiter' ... Dann habe ich halt noch geschrieben wie er es denn sehen würde, was er auch gelesen hat aber eben seit 2 Tagen wieder nichts geschrieben hat...

Ich verstehe ihn echt nicht was das soll und weiß auch nicht ob ich das jetzt einfach so lassen soll und warten ob und was von ihm kommt oder ob ich ihm nochmal was schreiben soll also sagen das ich schon Gefühle hab...

Am besten wäre es natürlich persönlich mit ihm zu reden aber ich sehe ihn die Woche nicht in der Schule weil er im Praktikum ist und wir Prüfungen schreiben und somit nur an bestimmten Tagen da sein müssen ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?