"Sie sind eine moderne, aufgeschlossene Firma."

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Empfänger bzw. Leser des Schreibens ist keine Firma. Außerdem kann man sich fragen, ob der Verfasser die Definition des Begriffes "Firma" kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alina0806
05.10.2011, 14:04

Ok, danke :)

0

Hast du dich schon mal mit einem Arbeitszeugnis befasst? Schau mal nach, für was "modern" und "aufgeschlossen" steht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harrybanks
05.10.2011, 13:50

gesselig und kollegial gehört in die gleiche schublade...

0

der bewerber soll über sich selbst schreiben und nicht der firma erklären wie sie ist. wie bescheuert ist das denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alina0806
05.10.2011, 13:55

Danke erst mal :) Also soll ich dann praktisch schreiben, dass ist kein Deutsch, weil er (der Bewerber) nicht über sich sondern über die Firma schreibt? Ich habe mir noch gedacht, weil er sagt "sie", aber die Firma ist ja keine Person, sondern eine Sache, er hätte besser sagen sollen, "Sie führen eine moderne, aufgeschlossene Firma."

0

Was möchtest Du wissen?