Sie schreibt nicht aber liest?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey Notesbarots,

entspann dich mal ein bisschen und gibt ihr etwas Freiheit. Schließlich hat sie neben Whatsapp noch ein privates Leben. Du kannst nicht erwarten, dass sie den ganzen Tag nur mit ihrem Handy in der Hand herum läuft und darauf wartet, eine Nachricht von dir zu beantworten! Das sagt doch überhaupt nichts über ihr Interesse an dir aus. Die ganze Schreiberei wird ihr eventuell einfach zu viel, wenn sie nebenbei noch andere Verpflichtungen hat (Schule, Hobbies, Studium, Nebenjob, Haushalt usw). Man hat ja nicht immer sein Handy dabei und auch nicht dauernd Lust, drauf zu schauen. Das ist doch gegen niemanden persönlich gerichtet.

An deiner Stelle würde ich sie einfach etwas weniger anschreiben. Trefft euch lieber ab und zu persönlich wenn es euch beiden zeitlich passt. Oder legt einen Termin fest, an dem ihr miteinander telefonieren wollt. Dann muss sie kein schlechtes Gewissen haben, wenn sie ihr Handy mal weglegt und du weißt woran du bist. Außerdem hat man sich da wenigstens noch etwas zu erzählen und nicht alles schon im Whatsapp durchgekaut. Sonst gehen euch nämlich bei einem Treffen ganz schnell die Themen aus.

Kehr aus der digitalen Welt lieber wieder ein bisschen in die reale zurück. Das ist ab und zu ganz erfrischend. Und mach dir nicht zu viele Gedanken darüber. Rede im Zweifelsfall mit ihr, dann findet ihr schon eine gute Lösung. Sie meint das bestimmt nicht böse.

Ist sie bereits deine Freundin oder nur eine Schulkollegin? Bei ersterem würde ich mir Sogen um eure Beziehung machen, beim Zweiten musst du ihr einfach Ruhe von dir gönnen, sie schuldet dir ja nichts.

Ich würde sie erst mal ein paar Tage in Ruhe lassen und schauen, ob sie sich vllt mal von selber meldet. Ansonsten eben nach ca einer Woche mal fragen, ob sie gerade Lust hätte, mit dir zu schreiben.

Lass es - vergessen und weg. So hat das doch null Sinn. Es gibt bestimmt genug nette und hübsche Frauen, die Dir etwas mehr entgegenbringen können. Da bin ich mir sicher. Aus dieser Texterei wirst Du nichts als negative Gefühle ernten - hör damit auf.

Ja wahrscheinlich hast du recht :) Ich mein nur ein Freund letztendlich von ihr zu sein, mag ich auch nicht. Ich lass es

1

Nichts warten. Sie wird sich melden. Lass ihr einfach Zeit

Lass ihr ein bisschen Luft zum atmen, sie meldet sich schon wieder, wenn sie Zeit und Lust dazu hat.

Ja, gut. Sie möchte das ja auch nicht: jeden Tag schreiben. Also schreibe auch nicht direkt zurück.

Die Frage ist halt, was Du eigentlich von ihr möchtest? Möchtest Du einfach ne Freundin, mit der Du Dich schriftlich austauschst, dann kannst Du das doch akzeptieren, oder? Oder möchtest Du mehr?

Eigentlich schon mehr...

0
@Notesbarots

Dacht ichs mir doch...sonst würdest Du Dir da nicht so nen Kopf drüber machen. Sie scheint allerdings nicht mehr von Dir zu wollen :/ Sorry, so kommts rüber. Tja, jetzt ist halt die Frage, ob Du ihr überhaupt noch schreiben solltest...Hoffnung brauchst Du Dir - meine Meinung - keine mehr zu machen :(

2
@Notesbarots

Es tut mir Leid :( So kommts halt bei mir rüber :/

Du, es gibt noch andre Mütter mit schönen Töchtern ;)

Alles Gute :)

1

abwarten und ihr zeigen das du nicht abhängig von ihr bist ...entweder meldet sie sich dann von alleine oder sie hat kein interesse an dir

Warte öfter mal bis sie dich anschreibt

Was möchtest Du wissen?