Sie sagt Pass auf dich auf doch wir kennen uns kaum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten


OK ihr kennt euch noch nicht so gut, aber dennoch reicht es doch mittlerweile für eine Umarmung zum Abschied und ergo was spricht denn explizit dagegen, wenn das Mädchen dir zum Abschied sagt, Du sollst auf dich aufpassen. Es ist doch immerhin auch eine sehr nette Formulierung die auch besagt, das dieses Mädchen dich zumindest durchaus gerne hat und es muss natürlich noch längst nichts tieferes dahinter stecken. Was hingegen künftig noch werden könnte, das ist dann ein anderes Blatt Papier.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
17.09.2016, 19:18

Danke für den Stern.

2

Sie ist eben freundlich. Nicht jeder Satz muss mehr bedeuten, als die tatsächlich gesagten Worte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte das für normale Sache. Ist sie Deutsche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chan799
17.09.2016, 16:52

Also, es kann wohl sein, dass es bei Ihr nur um einen normalen Abschied geht.  

0

Ich fürchte du hast da ein schlechtes Beispiel beim J. C. Junkers genommen... der umarmt auch unsere Bundesrätin Sommarouga und gibt ihr jedesmal ein-zwei Küsschen! Zum Glück ist die Dame schon verheiratet .... sonst würde sie, vielleicht, wie das alte Mädchen, was du da umarmst vielleicht meinen, dass du bereit bist, sie vor dem Altjungfer-werden zu retten!

Also: nicht anfassen, kein Küsschen geben ... einfach baybay sagen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chaosklub
16.09.2016, 23:08

Ja, der Junkers der legt sich da voll ins Zeug und opfert sich auf! Wahrscheinlich erwartet er einen Orden.

Und wer muss es ausfressen? ICH. Wenn ich die alte Gewitterziege mal treffe, dann muss ich ihr auch ein Küsschen geben, weil die wegen dem Junkers meint, dass das zum guten Benehmen gehört.

0

Was möchtest Du wissen?