Sie reduziert mich auf mein Auto Ist das wirklich die Frau fürs Leben?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Nun ja, es gibt immer noch Mädels, für die ist ein Mann hauptsächlich zum Anschaffen da, damit sie auf dessen Kosten auf großem Fuß leben können. Das nennt man Versorgungsmentalität. Fürs Leben oder zum Gründen einer Familie ist das aber nichts, da ist der Ärger schon vorprogrammiert.

Du musst dich wegen deines Autos nicht schämen. Schämen sollte sie sich für ihre Haltung, die nicht allzu weit von einer Prostituierten entfernt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abfahrt. Der Dame hätte ich gleich die Handkante gezeigt. Ist wahrscheinlich noch ein 16 Jähriges Mädel was selber im Leben noch nichts gerissen hat und keinen Dunst hat, wie teuer so ein Auto nicht nur in der Anschaffung sondern auch in der Unterhaltung ist.


Natürlich muss man sich NICHT schämen. Sie kann doch froh sein das du überhaupt ein Auto hast und sie sogar mitnimmst. Da gibt es ganz andere Typen die zwar das geilste Auto haben, man aber mit Hausschuhen und Mundschutz einsteigen muss.

Ich würde da nichts darauf geben. Klingt wirklich nicht nach der Frau fürs Leben wenn sie sich über das Auto des Partners definiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt wichtigere Dinge als ein Auto.. wenn eine Frau oder allgemein jemand dich auf dein Auto reduziert & sich mit dir z.B. nicht triffst oder sich schämt weil du etwa einen leicht verrosteten 93er Opel Vectra fährst, der ihr zu alt oder vor der Disse nicht vorzeigbar genug ist, dann disqualifiziert sie sich damit von selber, weil sie dadurch absolute Oberflächlichkeit demonstriert. Ich finde sowas peinlich!

Wenn einem Mädchen dein Auto nicht gefällt bzw. sie damit ein Problem hat, dann solltest du es laufen lassen.. meine Ansicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was interessiert es andere, was für ein Auto du fährst. Es ist doch deins und wenn es ihr nicht gefällt, bitte - da ist die Tür. Man sollte nur darauf achten, dass das Auto sauber ist, nicht so stark verrostet und nicht rosa (^^), dann spielt die Marke oder das Alter überhaupt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir doch die richtige Antwort gegeben. Wenn du mal in einer Beziehung mit dir ist, wird sie dir dann sagen, warum hast du kein Iphone 6, schenk mir mal eins zum Geburtstag, warum schenkst du mir keine Michael Kors oder Louis Vuitton Tasche. Natürlich achtet jede Frau mehr oder weniger auf Optik und sie würde bestimmt eine schönere Handtasche bevorzugen als eine, wo es aussieht, dass man sie im Müll gefunden hat. Das ist auch eigentlich normal, jeder will schön aussehen aber manche übertreibens halt und wollen extrem teure Sachen, wohingegen manche Frauen sich mit einem gepflegten Opel Astra zufriedengeben können.

Aber schlussendlich musst du es wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch mal so eine. Da sie gut im Bett war, habe ich das gequatsche mitgemacht, aber weiter nichts in die Beziehung investiert.

Dann hat mir einer eine Beule in den 10 Jahre alten BMW gefahren. Reparatur lohnte sich nicht mehr, ich habe lieber das Geld eingesteckt. 

Das (!) war für Sie der Grund für die Trennung. War definitiv kein Verlust für mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine ist nichts fürs Leben! Am besten wenn die das nächste mal über dein Auto redet einfach direkt anhalten und sageb die soll aussteigen- du machst Schluss! Du suchst eine Frau die nicht alles kritisiert was kein Luxus ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, absolut nicht! Ein Auto sollte einen sicher von A nach B bringen, nicht mehr und nicht weniger. Wenn sich das Mädel einen Typen mit einem fetten Wagen wünscht, dann will sie das nur als Statussymbol und das musst du dir echt nicht antun.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch egal was man für ein Auto fährt. Es ist schon cool wenn man überhaupt ein Auto hat ;) meiner Meinung nach sollte man nicht darauf achten was für ein Auto der andere fährt es sind andere Dinge viel wichtiger in einer Beziehung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde, dass man seinen Partner nicht auf irgendwelche materiellen Dinge reduzieren sollte bzw. darf. Ein absolutes No-Go, wenn du mich fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was fährt denn die Dame für ein Auto?

Sag doch einfach: Du hast recht - nehmen wir doch deinen Wagen!

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine dumme Schnalle, dioe mehr auf Außenwirkung als auf sonstwas gibt.

Tu Dir das nicht an, außer Du bist auch so oberflächlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dicke Autos sind toll, aber das sollte kein Kriterium für eine Beziehung sein. Wenn Sie das nächste mal über deinen Wagen meckert, dann rede doch mal über ihre Tit ten. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
28.10.2015, 16:15

Das stimmt. Wenn man eine Beziehung endgültig beenden will, ist es immer gut über körperliche Unzulänglichkeiten des anderen zu lästern. Das reist Wunden, die nur ganz schwer wieder heilen.

1

Hallo,auf sowas sollte man sich nicht reduzieren lassen.

Ist doch egal was für ein Auto, Hauptsache es fährt.

Und materielle Dinge haben ja nichts mit dem Menschen zu tun.

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, das mädel scheint dumm und oberflächlich zu sein. also nix fürs leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Wenn es ihr nicht passt, dann raus mit ihr. Dann kann sie Bus oder Bahn nehmen. Sowas würde ich mir nicht gefallen lassen. Mach dir deswegen keine Gedanken, einfach abschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?