"Sie" oder "du" :D

8 Antworten

Wenn sie dich duzen, heißt das "duze mich auch!" ... ich z.B. hasse es wie die Pest, wenn mich jemand auf der Arbeit siezt, Chefs natürlich ausgenommen. Aber unter Lehrlingen und Kollegen ist es völlig normal und der gute Ton sozusagen, sich zu duzen

Gutes Benehmen ist immer angebracht! besser man erinnert sich an Dich, weil Du höflich warst, als an einen respektlosen Rüpel.

Von Dir aus solltest Du Kollegen erst duzen, wenn man Dir das anbietet. In manchen Gegenden darf man jeden duzen, man muss selbstverständlich höflich dabei bleiben, anderswo hört man das nicht so gerne. Ebeno ist es in manchen Branchen üblich, sich zu duzen.- Bleib vorsichtig und warte auf das Angebot.

Wenn sie dich doch schon duzen, dann denke ich shcon, dass du das auch bei ihnen machen kannst... Sie haben dich ja auch nicht gefragt oder so... &ich denke, dass wenn du dich mit den anderen Mitarbeitern gut verstehst, dass ihr dann auch mal Witze machen könnt (müssen ja keine Witze über den Chef sein :D) & ich würde in der Zukunft immer erstmal mit Sie anfangen(vorallem wenn dein Gesprächspartner älter ist als du), aber wenn sie dich duzen, kannst du das doch auch tun, oder? Wenn nicht, kannst du ja auch 1fach mal nachfragen, ob es okay wäre, wenn ihr euch duzt....&noch eine Sache, wenn eine Person sich mit ihrem Nachnamen vorstellt, würde ich erstmal siezen, stellen sie sich gleich mit dem Vornamen vor, kannst du den ich mal schon duzen :D Hoffe ich hab dir geholfen :D

Lieber Mechatroniker oder Elektroniker für Betriebstechnik?

Ich frage hier weil ich einfach einen Rat brauche, ich habe mir sehr viel gedanken darüber gemacht und ich weiß das es meine entscheidung ist aber eine 2. oder 3. Meinung wäre echt nett :)

Also ich bin jetzt mit real schule fertig (2,6 notenschnitt) und muss mich jetzt entscheiden zwischen 2 Ausbildungsberufen. Ich werde im folgenden beide beschreiben :) Und mir ist weiterbildung wichtig

Elektroniker für Betriebstechnik:

Firma: große Industrie

  • Dieser beruf wäre in einer Firma mit über 600 mitarbeitern und einer großen ausbildungswerkstatt außerdem wäre es in einer stadt, in der ich oft bin und das ist gut. Außerdem kenn ich dort ein paar leute.
  • Ich würde weniger verdienen und eine 37,5 stunden woche haben, außerdem hat der beruf weniger zukunft als mechatroniker und ist nicht so vielseitig.

Mechatroniker:

Firma: Maschienenbauer

  • Vielseitger beruf der mir eigentlich lieber ist. 60 euro mehr verdienst im monat, 35 stunden woche. Schönere Berufsschule

  • Es ist etwas abgelegen (komplett in die andere Richtung in einer Stadt in der ich nie bin) und in einer Firma mit 130 Mitarbeitern. Die Firma ist kleiner und hatte bis vor der Übernahme vor einem halben Jahr einen schlechten ruf. weil sie schlecht mit Mitarbeitern umgegangen sind, aber dass kann sich ja geändert haben. Das ist allerdings 6 Jahre her.

...zur Frage

beworben und zum schnuppern eingeladen - chance auf eine ausbildung?

hi guys

ich hatte mich vor 1 woche in einer ordination beworben um eine ausbildung als zahnarzthelferin und die chefin (frau Dr,) hat mich nach 3 tagen angerufen ( und das am abend nach 18:30 von ihrem privaten handy) und mich gefragt ob ich schnuppern kommen möchte, yeah - hab sofort zugesagt und mich bedankt. war 2 tage schnuppern und am freitag ist mein letzter schnuppertag. meint ihr wird sie mir dann da bescheid geben ob ich aufgenommen wurde? ich war sehr fleißig und sie hat mich ja auch gelobt das ich es toll mache und brav bin. weiters sagte sie zu mir es ist toll das du schon das beherrscht was ich brauche und das BEIM SCHNUPPERN. Sie sagte ja auch aha du arbeitest schon mit... toll/gut gemacht. Ich habe auch oft gefragt habt ihr ne arbeit für mich? darf ich da auch machen.?

Glaubt ihr, ist das eine Chance für ne ausbildung?

danke für die antworten, guys :))

...zur Frage

Mein Hund hat einen anderen Hund angegriffen

Hallo Leute,

mein 3 Jahre alter unkastrierter Collie hat vor kurzem einen anderen Hund angegriffen.(das erste Mal) Ich wollte ihn schnuppern lassen(wie immer) doch er sprang ohne Vorwarnung hoch und versuchte den anderen Hund in den Nacken zu beißen. Er gab kein Laut von sich der andere Hund winselte. Ich zog Ihn sofort zurück und konnte schlimmeres verhindern. Seit kurzem haben wir eine Hündin dazubekommen, könnte es an Ihr liegen, dass er sie beschützen will? Kann ich sowas unterbinden? Wenn ja wie? Und wie verhalte ich mich am besten in solchen Situationen? Muss ich jetzt fremden Hunden aus dem weg gehen? ...

MFG

...zur Frage

Höfliche Anrede in einem Brief/Mail an mehrere Personen (anstatt "Sehr geehrte..." )?

Ich muss drei Dozentinnen gleichzeitig anschreiben und wollte nicht 3x hintereinander "Sehr geehrte ..." schreiben.

Ich wollte mir mal wieder einige andere Formulierungen merken, die man sonst noch benutzen kann.

Welche höflichen Anschreibemöglichkeiten an mehrere Personen könnte ich noch benutzen?

lg

...zur Frage

Ich werde immer geduzt. Wie reagieren?

Ich habe ein kleines großes Problem. Manche denken sich jetzt vielleicht: ist doch nichts schlimmes dran aber mich ärgert es einfach. Ich werde in jedem Geschäft und fast jedem Amt geduzt. Das mag vielleicht daran liegen, dass ich jünger aussehe, als ich wirklich bin. Ich bin 21 Jahre alt (ich denke die meisten schätzen mich auf 17 o.ä) und ich möchte von fremden Leuten gesiezt werden..Das kann man doch erwarten oder ist das heutzutage nicht mehr üblich? Ich sieze alle Menschen ab 16 Jahren und das finde ich auch richtig so. Letzte Woche gab es wieder so einen Fall: Ich stand in einem Modegeschäft an der Kasse und die Verkäuferin sagt zu mir: Du kannst an meine Kasse kommen!! Vor mir war aber noch ein anderes Mädchen (etwa 16 Jahre). Das gab ich der Verkäuferin zu verstehen, diese wiederum sagt zu dem Mädchen: Ach, Sie habe ich gar nicht gesehen, das tut mir Leid...Da denke ich mir nur: Ja, SIE dürfen mich auch gerne siezen aber kein Problem...Ich komme mir da immer sehr gedemütigt und respektlos behandelt vor aber wie soll ich da reagieren? Zurück duzen? Darauf aufmerksam machen? Oder gar nichts tun und ignorieren (was mir aber zunehmend aufs Gmüt schlägt)...Kennt das vielleicht jemand und weiß damit umzugehen? Danke schonmal.

...zur Frage

bewerbung für eine schnupperlehre als fachfrau gesundheit?

Sehr geehrte Damen und Herren

Gemäss Telefongespräch am 27. Oktober bewerbe ich mich hiermit um eine Schnupperlehre als Fachfrau Gesundheit.

Zurzeit besuche ich ____ in ___. Vorher habe ich die Sekundarschule in ___ besucht. Meine Lieblingsfächer sind Deutsch, Englisch und Biologie.

Mir ist bereits klar, dass ich einen Beruf im Gesundheitswesen erlernen
möchte und habe mich daher über den Beruf Fachfrau Gesundheit gut informiert. Dabei habe ich festgestellt, dass dieser Beruf meine Neugier geweckt hat. Nun möchte ich noch mehr über den Beruf erfahren und hoffe, dass ich mit einer Schnupperlehre einen vertieften Einblick in den Berufsalltag erhalte.

Zu meinen Stärken gehören Hilfsbereitschaft, Kontaktfreudigkeit, Sorgfalt und der freundliche Umgang mit Patienten. Ich bin gerne mit anderen Menschen zusammen und kann mir daher sehr gut vorstellen, in einem Team zu arbeiten.

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir diese Chance ermöglichen und wir telefonisch ein Termin mit den notwendigen Hinweisen abmachen können.

Freundliche Grüsse

____

Kann mir bitte jemand helfen? Ich finde den Letzten Abschnitt ein bisschen komisch, kann mir jemand ein gutes Ende schreiben?
PS: es ist in einem altersheim als Fachfrau Gesundheit, ich habe schon am Freitag mit dieser Frau gesprochen (ich weiss den namen nicht mehr :( ) und sie meinte ich muss eine Bewerbung schicken zuerst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?