Sie nimmt Drogen - wie gehe ich damit um?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Drogen verändern Menschen. Drogen steht über allem, Familie, Freunde, Schule, Freizeit, etc pp. Drogen können "mehr" als Freunde. Freunde können einen nicht einen "super" Trip geben. Drogen können die Realität "verschönern". - Es ist eine kurzfristige gute Lösung, für alle Probleme. Manche gehen lieber solch einen Weg, als einen schweren langen, der aber gesund und effektiv ist. Man kann sagen: "hör auf mit den scheiß drogen" "wollen wir urlaub machen, ohne Drogen" "Ich gebe dir alles, was du willst, nur hör auf mit den Drogen" ins eine Ohr rein, ins andre raus. Man muss es selber wollen. Einem selber muss klar werden, was man dadurch verliert. Desshalb mein Tipp: Schenk ihr keine Aufmerksamkeit, keiner mehr. Sie soll sehen, was sie mit den Drogen anrichtet, irgendwann steht sie alleine da. Sie hat niemanden, wenn sie kein geld hat, keine Drogen, keine Dealer. NIEMANDEN. Glaub mir, ich war selber in der Situation und ich hab die Kurve bekommen. Als ich niemanden mehr hatte, hab gemerkt was passiert ist. Als alles nur berg abgegangen ist. Wusste ich, ich muss was ändern. - Doch noch ein Tipp, falls sie es schaffen sollte. Wenn sie raus ist, helf ihr, ambulante therapie, so dass sie auch niemals wieder zurück zu den Drogen kommt. Denn was man jemals mal gemacht hat, kann man immer wieder machen. Denn man kennt diese Leute, man weiß wie "genial" das gefühl ist. Man weiß wie es einen ins "positive" verändern kann. Drogen, das etwas andere L/leben.

hey das kenne ich auch aus eigener Erfahrung aber das ist schon echt Krass ich würde erst mal abwarten und ihr Freiraum geben denn in der situation kann man nicht viel mit ihr reden wenns nicht besser wird versuchen mit ihr zu reden

Sind jetzt eh vier Monate getrennte Wege gegangen und uns zufällig begegnet. Haben uns angeschrien ka.. haben uns dann wieder vertragen und wollten dann weg gehen. Jetzt zeigt sie wieder das gleiche Verhalten, da frage ich mich natürlich, was das noch bringen soll. Einerseits denke ich an unsere tolle Freundschaft von früher und dass ich ihr helfen will, andererseits sehe ich keinen Zweck darin und hab keine Kraft mehr.

0

süchtigen kann man als ausstehender nicht helfen. man kann es nie kontrollieren ob sie welche nehmen oder nicht. die leute haben dann zwei gesichter .. wenn sie drogen genommen haben ist alles tutti aber so wenn die wirkung nachlässt oder sie schon länger nix mehr genommen haben, schieben sie nur noch schlechte laune, werden schnell aggressiv, unterscheiden nicht mehr zwischen freund und feind. alles regt sie dann nur noch auf und jeder will ihnen was böses in ihren augen. ich würde sie in ruhe lassen bis sie selber ankommt und wirklich was an sich verändert hat.

Soll ich sie fallen lassen? Ich glaube kaum, dass sie das jemals merkt, was falsch läuft, wenn sie nicht erst mal von dem Freund weg kommt und das wird sich wahrscheinlich nicht so schnell ändern.

0

ohne hilfe wird sie sich nicht ändern. man muss mit ihr reden und am bessten professionelle hilfe bschaffen... was sagen ihre eltern dazu?

0
@Liebe737

Ihr Vater ist weit weg (Eltern sind getrennt). Ihre Mutter weis sich nicht mehr zu helfen und sie war schon bei einer professionellen Hilfe (eig wegen was anderem) und da lies sie sich auch nicht darauf ein.

0

Mein Sohn ist Drogensüchtig,wie kann ich ihm helfen?

Habe heute erfahren das mein Sohn seit 7 Jahren Drogen z.b.(Speed,Amphetamine,Kokain)nimmt. Ich weiß nicht wie ich ihm helfen kann (er ist Vater von 2 Kinder). Wie kann ich ihn helfen???

...zur Frage

anzeichen das jemand heroin nimmt?

guten tag

ich w/16 gehe mit einem mädchen w/15 in die klasse. seit sie einen 20 jährigen freund hat (er ist alkoholiker) hat sie sich total verändert. zu beginn der schule war sie eine art "streber" doch jetzt macht sie nichts mehr für die schule. in unserer klasse gibt es ein gerücjt dass sie heroin oder sonstwas nimmt, da sie immer ziemlich fertig aussieht. ebenfalls ist ihr kolleg m/16 vor ca 5 woche an einer heroinüberdosis gestorben. vor etwa 2 wochen habe ich und 2 andere mädchen aus meiner klasse gesehen dass sie sich an den armen und beinen ritzt. wie erkenne ich was für drogen sie nimmt und was kann ich zun um ihr zu helfen?

...zur Frage

Hilfe, ich habe ne Freundin die droge nimmt in der Frühschwangerschaft

Hallo

und zwar ist eine freundin von mir in der 3+3 ssw. aber sie kifft fast jeden tag und nimmt ab und zu speed. ich kann reden und reden aber sie lässt es einfach nicht. könnt ihr mir nicht helfen ? kennt ihr ein paar seiten wo man bilder oder videos sehen kann, was mit dem kind passiert (auch im Bauch) wenn man drogen nimmt ?

bitte helft mir sie wach zurütteln

...zur Frage

Meine Freundin raucht, trinkt und nimmt ab und zu drogen! HILFE!

liebe Community, ich brauche dringend eure Hilfe! Eine meiner besten Freundinnen raucht und trinkt und nimmt sogar ab und zu Drogen! Was soll ich denn jetzt machen??? Wir beide sind erst 14. Ich kann sie auch nicht darauf ansprechen, weil ich es von einer anderen freundin habe, der ich versprechen musste, sie nicht darauf anzusprechen... Ich weiß nicht, was ich machen soll, meine Freundin war immer so anständig, dass sieht ihr garnicht ähnlich! Ich bin mir aber sicher, dass meine andere freundin die wahrheit sagt. Ich bin so geschockt und weiß nicht, wie ich reagieren soll. Meine andere freundin meint, dass sie es mir nicht sagen will, weil sie Angst hat, mich zuverlieren. Aber ich bin so mega enttäuscht von ihr! Das hätte ich ihr niemals zu getraut! Ich persönlich habe eine klare Ablehnung gegenüber rauchen, Alkohol und vorallen Dingen Drogen und das weiß diese Freundin auch. Ich bin echt verzweifelt! Was mache ich jetzt nur? Ich habe Angst, dass meine freundin abrutscht, ihr restlicher freundeskreis ist auch so drauf. Ich habe echt Angst um sie. ich bin mit den Nerven am Ende! ich mache mir so viele Sorgen! Aber mir würde sie das nie erzählen, immer wenn ich das Thema anschneide, ist sie mega genervt und meint, dass ich mir keine gedanken machen soll! Ich bin so mega enttäuscht von ihr... Wir sind doch erst 14! Aber in letzter zeit, versucht sie mit immer heftigeren Mitteln ihre grenzen auszutesten. Und sie findet das alles auch noch mega geil! Es nimmt immoment einfach überhand, sie wird noch abstürzen! Was soll ich nur machen??? Sie macht sich total kaputt! Ich habe echt Angst um sie! Ich bin so enttäuscht und sauer auf sie! Sie meint, ich soll mich nicht in ihr Leben einmischen, aber sie ist doch meine Freundin! Ich mache mir jede sekunde des Tages darüber Gedanken! Ich erkenne sie gar nicht wieder! Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?