Sie nervt uns! Was könnten wir machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde an eurer Stelle mal in der Pause das Mädchen schnappen und dann setzt ihr euch zusammen, weil ihr "mal reden wollt".

Dann würde ich ihr erklären, dass du halt schon eine beste Freundin hast und deshalb auch lieber neben ihr sitzt. Was ja nicht heißen soll, dass ihr die 3. nicht mögt.

Vielleicht könnt ihr euch einigen, dass du wieder neben deiner besten Freundin sitzt ab jetzt, aber dafür unternehmt ihr manchmal zu dritt was Schönes, dann kommt sich bestimmt keiner benachteiligt vor.

Sage ihr, dass du neben deiner Freundin sitzen willst. Sie kann sich an die andere Seite setzen und so auch neben dir sitzen.

Vermutlich möchte sie deine Freundin sein und hofft, dass das passiert, wenn du weniger Kontakt mit deiner (anderen) Freundin hast. Erkläre ihr, dass sie euch beide mir ihrem Verhalten gegen sich aufbringt und dass ihr sie mehr beachten würdet, wenn sie sich nicht so aufdrängt. 

Nur das problem ist wenn sich zwei personen umsetzen merkt das die lehrerin also ist es nur mit einer person möglich

0
@Isesra

Dann sagt doch der Leherin, dass ihr - die Freundin und du - gern zusammensitzen möchten und das andere Mädl gern neben dir sitzen möchte. Das ist ja zu schaffen, ohne dass ihr euch ganz woanders hinsetzt - es tauschen einfach sie und du die Plätze. Evtl. vorher mal mit der Lehrerin/ dem Klassenlehrer alleine reden, ohne das andere Mädl.

0

Sag ihr am besten, wenn sie sich wieder neben euch drängen will, dass du eigentlich vorgehabt hattes neben deiner Freundin zu sitzen, hättet ihr vorher schon ausgemacht.

Was möchtest Du wissen?