Sie macht mich eifersuechtig waehrend Auslandsjahr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey JoJoJo153t73, 

grundsätzlich sollte das Leben der Exfreundin oder des Exfreundes einen nicht mehr interessieren. Zumal man mit einer Trennung die Teilnahme am Leben der Exfreundin oder des Exfreundes verliert, da man mit einer Trennung auch das "Recht" verliert, sich einzumischen oder sich wegen neue Bekanntschaft zu beschweren - und im Grunde genommen hat man mit einer Trennung auch kein Grund, wegen neue Bekanntschaften eifersüchtig zu sein. 

Deine Exfreundin und du habt beschlossen, dass eine Trennung das Beste ist, da du ein Jahr in den USA verbringen möchtest. Du hast jedoch festgestellt, dass deine Exfreundin bereits mit anderen Jungs in Kontakt getreten ist, was dich eifersüchtig macht. Nun bist du von der Meinung überzeugt, dass deine Exfreundin Kontakt zu anderen Jungs aufbaut, um dich lediglich eifersüchtig machen zu können. Doch hier stellt sich die Frage, aus welchem Grund du denkst, dass deine Exfreundin dich lediglich eifersüchtig machen möchte? 

Eifersucht wird oft als ein Merkmal für "Ich möchte dich eigentlich wiederhaben" interpretiert. Wenn deine Exfreundin tatsächlich vorhaben würde, dich eifersüchtig machen zu wollen, was darauf hindeuten könnte, dass deine Exfreundin eigentlich keine Trennung wollte, dann hätte sich deine Exfreundin sicherlich nicht mit einer Trennung einverstanden erklärt. Denn aus welchem Grund sollte deine Exfreundin dich eifersüchtig machen wollen, wenn deine Exfreundin jedoch auch die Möglichkeit hatte, sich gegen eine Trennung zu entscheiden? Es würde zudem kein Sinn ergeben, wenn sich deine Exfreundin für eine Trennung entscheiden würde, dich jedoch im Nachhinein eifersüchtig machen möchte, um dir zu demonstrieren, dass deine Exfreundin dich eigentlich zurück haben möchte, verstehst du? Das würde wenig Sinn ergeben ;) 

Deine Exfreundin wird höchstwahrscheinlich nicht die Absicht haben, dich nach einer beschlossenen Trennung eifersüchtig zu machen. Deine Exfreundin wird vielmehr aus dem Grund nach der Trennung Kontakt zu anderen Jungs hergestellt haben, da deiner Exfreundin der Kontakt zu anderen Jungs nicht möglich war, da du ansonsten eifersüchtig geworden wärst. Doch aufgrund der Trennung ist deine Exfreundin an keinen festen Freund mehr gebunden, der eifersüchtig wird, sobald sie Kontakt zu anderen Jungs herstellt - und dass sie nun Kontakt zu anderen Jungs herstellt ist offensichtlich eher ein deutliches Signal dafür, dass deine Exfreundin es genießt, ungebunden zu sein und Kontakte zu anderen Jungs herstellen kann, ohne jedoch, dass sie befürchten muss, dass sich deswegen beschwert wird. 

Wie du erkennen kannst haben die Kontakte, die deine Exfreundin nun zu anderen Jungs herstellt, höchstwahrscheinlich nichts mit "dich eifersüchtig machen" zu tun, sondern vielmehr damit, dass deine Exfreundin diese Art von Freiheit genießt. Deine Exfreundin genießt also lediglich das, was deine Exfreundin während eurer Beziehung nicht tun konnte. Doch wenn du dies als "sie möchte mich eifersüchtig machen" interpretierst, so ist dies eine falsche Interpretation von dir, mit der du deine Exfreundin auch nicht konfrontieren solltest, da du somit für einen unnötigen Streit sorgen könntest. Denn du darfst schließlich nicht vergessen, dass ihr euch getrennt habt. Somit ist das Leben und die Bekanntschaften deiner Exfreundin nicht weiter dein Interessensgebiet. Denn eine Trennung bedeutet auch "es geht mich nichts mehr an". 

Solltest DU allerdings eifersüchtig sein, so solltest du dir die Frage stellen, ob eine Trennung das Richtige war. Doch ob deine Exfreundin sich erneut auf eine Beziehung mit dir einlässt, ist zu bezweifeln, da deine Exfreundin offensichtlich diese Ungebundenheit genießt, was man an die Kontakte erkennen kann, die deine Exfreundin zu anderen Jungs herstellt. 

Es hat also nichts mit Eifersucht zu tun. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Nun haben wir uns dazu entschieden keine beziehung zu fuehren waehrend des Auslandsjahrs, weil das ja eigentlich auch gar nicht funktioniert. "

Ja was denn nun? EIGENTLICH oder KEINE?

KEINE bedeutet schlicht: sie ist Single. Sie kann tun und lassen was sie will! Sie ist Dir zu NICHTS verpflichtet! 

Weder zu Treue noch zu Keuschheit oder dass sie auf ein Leben verzichtet, welches IHR gefällt!

"Ich habe auch von meiner schwesters freundin gehoert, dass sie mit einem anderen schreibt..."

Bei dem Satz krieg ich Krätze! 

Es ist dieses typische "die Eine hat von der Anderen gehört, dass wieder jemand Anderes mit jemanden Kontakt hat"

Du schnüffelst hinter ihr her.

Du erwartest anscheinend, dass sie keusch, blind und demütig Zuhause in ihrem Kämmerlein sitzt und auf dich wartet... Warum? Ihr habt doch gar keine Beziehung...?!

Deine Erwartungen sind falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?