Sie liebt mich nicht mehr so stark wie früher. Ist es vorbei?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ok das ist etwas was ich oft von Männer höre die eine Frau kennen gelernt haben, mit der kurz etwas gelaufen ist, bis sie ihm klar gemacht hat das sie keine Bezihung mit ihm wil. Die Frage ist also was kannst du in dieser Situation als Mann tun ? Die erste Frage du dir aber dabei stellen solltest ist, warum du das Verhältnis zwischen dir und der Frau Bezihung nennen willst ? Ich meine klar willst du mit ihr zusammen sein weil du sie gern hast, aber was ist der ware Grund aus dem du das Verhältnis Bezihung nennen willst ? Ist es vielleicht ein Gefühl von inerrer unsicherheit weswegen du eine Bezihung mit ihr willst ? Weil du glaubst das, wenn du die Frau erst einmal in einer Bezihung hast, sie sicher in der Tasche hast ? nun, das ist nicht der Fall. Die Warheit ist das die Frau niemals dir gehört nur weil du mit ihr zusammen bist und sie ist dir auch nichts schuldig. Das heist, ob das zwischen euch eine Bezihung ist oder nicht, gibt dir kein bischen mehr Sicherheit. Die Warheit ist, wenn eine Frau dich mag und eine tolle Zeit mit dir hat, dann wird sie bei dir bleiben und wenn nicht, dann wird sie auch nicht bei dir bleiben, das Ganze Bezihung zu nennen gibt dir also kein bischen mehr Sicherheit. Vielleicht ist es aber auch das Gefühl von Eifersucht was dich dazu bringt das Ganze Bezihung nennen zu wollen. Du glaubst vielleicht, dass die Frau dir Rechenschaft schuldig ist, wenn sie andere Männer trift, du glaubst vielleicht das sie keine anderen Männer treffen kann und nun nur Zeit mit dir verbringen kann. Nun, auch das ist nicht richti, auch das ist nur eine Ilosion. Auch hier gild wenn eine Frau dich mag und mit dir zufrieden ist, dann wird sie keine anderen Männer suchen egal ob ihr zusammen seid oder nicht. Aber was meint eine Frau wirklich wenn sie sagt das sie keine Bezihung will ? Fals es ansonsten zwischen euch ganz gut leuft, dann bedeutet es nichts anderes als das sie einfach noch nicht bereit ist das ganze zwischen euch Bezihung zu nennen. Es heist nicht das sie es nie ist es heist nur das du aufhören sollst sie zu stressen und ihr Druck zu machen. Den Druck zeigt das du Bedürftig bist und das du sie unbedingt unbedingt brauchst und das ist das schlimmste was du einer Frau jemals kommunizieren kannst. Frauen wollen einen Mann der sie will aber nicht braucht um glücklich zu sein. Einfach ein Mann dessen Leben sie bereichern können aber nicht definieren. Was tun aber die meisten Männer wen eine Frau aktuel keine Bezihung will ? Sie flippen aus, sie kriegen Panik, sie fühlen sich zurückgewiesen sie fangen also nicht nur an Druck zu machen sondern auch noch Stunden lang logisch mit ihr zu argumentieren, weil sie einfach nicht verstehen das sie hier mit Logik nicht weiter kommen, denn die Frau hat das ganze doch erst aus einer emotionalen Reaktion heraus gesagt. Du kannst die Gefühle einer Frau nicht mit Logik beeinflussen, es funktioniert einfach nicht. Wenn du das nicht verstehst dann verlierst du gerade dadurch Frauen und zwar die Frauen, die du wirklich haben willst. Du verlierst diese Frauen durch deinen Bemühungen sie zu behalten also ironischer weise noch schneller und am Ende landen diese Frauen traurigerweise in den Armen eines anderen Mannes der sie vielleicht nicht so gut behandelt wie du und der vielleicht auch nicht so gut für sie sind wie du.

Also, dass mit dem fast zusammen und so finde ich ja schon merkwürdig...wenn ihr euch liebt bzw geliebt habt & das nun schon ne Weile, warum seit ihr dann nicht zusammen?

Also, ich finde es einfach irgendwie sinnlos 'fast' einen Freund zu haben...ich verstehe es ja dass man nicht sofort zsm ist & noch etwas wartet ect...aber irgendwann sollte es dann auch mal mehr als nur 'fast...' Sein.

Also, dass mit den 85% kann ich nicht so ganz nachvollziehen,  denn ich bin der Meinung, dass  man entweder jemanden liebt, oder eben nicht.

Natürlich ist es klar, dass sich die Liebe mit der Zeit verändert & sich nicht mehr so anfühlt wie am Anfang, aber trzd ist es dann noch Liebe...

Wir können dir nicht sagen, was du machen sollst oder sonstwas, weil es dafür keine Anleitung gibt...

Am besten redet ihr einfach mal darüber wie es weitergeht & ob ihr noch einen Sinn darin seht.

Also, viel Glück :)

Loooool5000 13.01.2016, 12:17

Das mit dem fast zusammmen ist halt weil wir uns zurzeit eimal in der woche höchstens sehn und dan nur kurz 

Und da ist es halt schwer mit ihr zusammenzukommen 

wir waren beide der ansicht das wir zusammenkommen wenn wir mehr zeit füreinander haben und jetzt sind ferien rum und sie sagt das sie nichtmehr weis ob sie mich liebt 

Wir haben uns in der letzen zeit über drei wochen nicht gesehen ich hab mich auf das treffen gefreut und jetzz sowas

0
bambikitt 13.01.2016, 12:44
@Loooool5000

Dann versucht einfach einen entspannten Nachmittag, Tag oder Abend zu haben, um zu sehen wie ihr euch fühlt ect & wie viel Sinn es noch hat...

0

Manchmal gehen Wege auch wieder auseinander. Das ist eben so. Da sollte man dann auch nicht krampfhaft an etwas festhalten, was es nicht gibt. Ist doch schon von Vorteil, dass man reden kann. Das machen auch die wenigsten.

Loooool5000 13.01.2016, 06:30

Also ist es deiner meinung nach vorbei ? ;(

0
Alsterstern 13.01.2016, 06:37
@Loooool5000

Hört sich für mich nicht so toll an, was Du da schreibst. Lasse sie erst einmal eine Zeitlang in Ruhe. Manchmal müssen Menschen auch mal überlegen. Das kann schon ein paar Tage beanspruchen.

0

Ja ich denke es liegt an dem dass ihr euch so lange nicht mehr gesehen habt...
Liebe kann man nicht in % werten...
Probier jz einfach viel zeit mit ihr zu verbringen

Das klingt alles nach so Kindergarten Beziehung. 85%, fast Freundin, halbes Jahr fast zusammen. Ach Gottchen, komm drüber hinweg, werde älter und führ ne ordentliche Beziehung.

Ihr übertreibt extrem ! 85 % ist doch viel !!!

 

Ist glaub besser, auseinander gehen und jeder geht auf seinem Weg.

Was möchtest Du wissen?