Sie liebt mich nicht mehr genug?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Die erste" geht einem nicht mehr aus dem Kopf. So schlimm wie es klingen kann, aber andere Mütter haben auch hübsche Töchter. Auch glaube ich, dass deine (Ex)freundin sich die Beziehungstrennung lange überlegt hat. Von daher scheint eure Beziehung NICHT die beste gewesen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann wohl nur die Zeit heilen....warte einfach und siehe wie es wird

viel Glück dass du wieder klar kommen kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen/Frauen, deswegen ist mein Vertrauen gegenüber anderen Menschen am Anfang sehr gering, aber sie hat mein volles Vertrauen. In Sachen Treue waren wir auch immer genau gleich eingestellt und sie hat mir, wie ich es annehme, auch sehr vertraut.

Als sie mit mir Schluss gemacht hat, mit der Begründung, dass sie nach 1.5 Jahren sich vorgestellt hat mich mehr zu lieben und es ihr wohl nicht mehr genug ist um weiterhin mit ihr zusammen zu sein war ich sehr geschockt, weil ich das niemals erwartet hätte. 
Ich habe ihr dann vorgeschlagen eine Zeit vergehen zu lassen, nach der man sich vielleicht gegenseitig vermisst. Da hat sie gesagt, dass wir das machen können, aber sie ihre Meinung scheinbar nicht ändern würde..
Ich könnte ihr ja vielleicht nach der Zeit vorschlagen, dass wir nochmal komplett von neuem beginnen?

Da es ihre erste Beziehung ist stellt sie sich ja vielleicht mehr vor weil sie noch keine anderen Erfahrungen gemacht hat... 

Es könnte ja sein, dass sie nach dieser gweißen Zeit merkt, dass sie mich auch vermisst, weil man ja erst merkt wie wichtig einem etwas ist wenn es nicht mehr da ist

Danke an den, der diesen langen Text liest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?