Sie lädt mich zur Hochzeit ein, sollte ich gehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es sich für dich nicht richtig anfühlt, dann gehe nicht. Der Geb. deiner Uroma ist außerdem ein guter Anlass, bei ihr dein Fernbleiben zu entschuldigen, abgesehen von den Kosten die du ja hättest. Sollte sie tatsächlich in absehbarer Zeit länger nach Deutschland kommen, habt ihr noch genug Zeit euch zu sehen. Ist auch eine ganz gute Gelegenheit, wie sie mit deiner Einstellung (Absage) umgeht. Wenn sie´s nicht versteht, ist sie´s vermutl. nicht wert.

Du scheinst selber nicht so recht zur Hochzeit gehen zu wollen. Warum? Weil du spürst, dass das Mädchen ernste Absichten bei dir hat? Ist dir das zuviel? Niemand kann dich zwingen. Du kannst auch zur Geburtstagsfeier deiner Oma gehen. Aber dann solltest du der jungen Frau wahrheitsgemäß sagen, warum du nicht zu diesem Fest kommen willst.

Was möchtest Du wissen?