Sie ist ständig müde und benimmt sich seltsam

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Rede mit ihr nochmal darüber. Wenn sie schlecht gelaunt ist lass sie einfach noch eine Weile in Ruhe oder versuche etwas mit ihr zu untermehmen. Wenn sie weiterhin so müde und schlecht gelaunt ist könnte sie eventuell Depressionen haben. Dann solltest du mit jemandem darüber reden. Viel Glück (:

Auf jeden Fall mal die Schilddrüse checken lassen. Bei mir wars ähnlich und es lag an der Schilddrüse.

Vielleicht könnte sie auch Depressionen haben.

Hi, also entweder hat sie Depressionen oder sie hat eine Schilddrüsenerkrankung. Sie sollte mal zum Arzt gehen und ein Blutbild von sich erstellen lassen.

l.G. Razi

Sie kann Beides sein!

Sie sollte vllt. mal zum Arzt, vllt. hat sie nur zuwenig Blut oder sie hat Depressionen.

Ist sie noch in der Pubertät? Da kommt es auch vor, dass es Depressionen gibt!

Lasst sie mal einige Zeit in Ruhe, vllt. braucht sie einfach mal ihre Ruhe, wartet, vllt. kommt sie bald wieder auf Euch alle zu, sag ihr aber, dass Du sie vorerst mal einfach in Ruhe lässt und Du ihr Zeit gibst, dass sie sich bei Dir meldet wenn sie wieder soweit ist, dann weiss sie, woran sie ist, vllt. überdenkt sie dann mal, wieviel sie verliert, wenn sie nichts ändert!

Ich denke, das braucht sie jetzt einfach mal, ihr war alles immer selbstverständlich, auch die Freunde, die auch zu ihr stehen, wenn sie rummeckert, ein wenig muss auch sie sich anpassen, es kann nicht immer alles nach ihr gehen und jetzt macht Ihr euch auch noch Sorgen um sie, das gefällt ihr vllt. sogar und sie muss nichts ändern, deshalb sag es ihr ruhig, dass sie Dich jederzeit rufen kann, das muss sie wissen, sie wird sich selber auch ändern wollen und tut auch etwas dafür und nicht nur herum liegen und gar nichts tun, das hilft ihr nämlich gar nicht!

L.G.Elizza

Dann solltest sie zum Arzt gehen und die Schilddrüse und die Schilddrüsenwerte untersuchen lassen. Oft hängt es damit zusammen, weil die Schilddrüse eine Menge Stoffwechselfunktionen steuert. Wenn die Schilddrüse nicht normal arbeitet, gibt es ein Ungleichgewicht und solche Körperfunktionen geraten außer Kontrolle. Also soll sie einen Termin bei ihrem Hausarzt zur Kontrolle machen, das wird helfen!

lofthouse9469 22.01.2013, 18:23

Das stimmt, bei mir waren die Symptome ähnlich 2005 und der Arzt hat bei mir Hashimoto festgestellt quasi ein defekt der Schilddrüse.

Seither muß ich Eferox 100 Tabletten einnehmen und seit sich der Wert wieder eingependelt hat gehts mir wieder gut.

mfg

0
MartinSays 22.01.2013, 18:30
@lofthouse9469

Vielleicht liegt es auch daran, dass sie grade absoluten Psychoterror mit einem Borderline-Kranken hinter sich hat, der total auf sie fixiert war?

0

Pubertät oder Depression oder Beides? Termin Psychiater, evtl. Medikamente oder so weiterwurschteln................

MartinSays 22.01.2013, 17:54

Sie ist 18, müsste also langsam aus der Pubertät raus sein... Mal sehen, wenn ich ihr das mit Psychiater vorschlage, wird sie wahrscheinlich wieder ziemlich wütend

0
eiermaier 22.01.2013, 18:02
@MartinSays

Das sind ganz normale Praxen mit ganz normalen Ärzten und Patienten.

0
MartinSays 22.01.2013, 18:29
@eiermaier

Ich weiß das, aber ihr ist das scheinbar nicht ganz so bewusst...

0
eiermaier 23.01.2013, 07:39
@MartinSays

Dessen Medikamente wäre die einzige Hilfe , die wirklich wirkt. Dann soll sie es halt lassen , Du bist nicht Ihr Vormund.

0

ist sie untergewichtig oder hat in letzter zeit viel abgenommen?

MartinSays 22.01.2013, 18:13

Nein, 55kg bei einer Größe von 1.65m. Weniger geworden ist es in letzter Zeit nicht

0

Lass sie einfach eine Zeit in Ruhe... Manchmal ist man Müde...

Was möchtest Du wissen?