Sie ist noch nicht bereit für sex?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dann ist Er es nicht wert,Ihm nach zu heulen. Er sollte Verständnis auf bringen und warten,bis Sie bereit dazu ist und das selber auch möchte. Mit der Brechstange erreicht Er gar nichts!

Wenn sie sich nicht bereit fühlt dann macht sie auch nur selbst unglücklich wenn sie nachgibt. Er hat dann was er wollte und ihr tut es dann vielleicht leid. Es könnte aber auch sein dass sie es toll findet, aber jetzt fühlt sie sich nicht bereit und das sollte sie akzeptieren. Sie kann sich ja sagen wenn er mich wirklich verlässt nur weil ich gerade nicht bereit dazu bin dann hatte er es sowieso nicht ernst mit mir gemeint. Sie muss schon ehrlich zu ihm sein denn wenn er sie wirklich liebt und sie fängt ZB das Heulen an während er sie gerade entjungfern will fühlt er sich vielleicht auch ganz schrecklich. ... Offen reden ist sehr wichtig finde ich.

Mit 12 😳 um Himmelswillen! Erst mal ist das strafbar und dann auch irgendwann echt nicht mehr normal

Von einer 12 Jährigen kann man was sachen Sex angeht, eh noch nicht viel erwarten, da sie vielleicht gerade mal in der Pubertät ist, während du selbst mit 15 schon mitten drin bist.

Sex ist außerdem erst ab 14 Erlaubt :P 

Hallo Mausi200303,

Deine Freundin ist so oder so noch viel zu jung dafür. Wenn er die "Beziehung" beendet, weil sie nicht will, ist das ganze sowieso keine echte Liebe.
Sie sollte nur das machen, was sie selber will. Niemals etwas machen, nur weil andere das so wollen! Das macht niemanden glücklich.

L.G.
XxXLesemausXxX

Sie sollte aber nein sagen.

Dafür kann man sich Zeit lassen.

Und wenn er dann schluss macht dann war er nicht der Richtige.

Sie ist jung und wird noch viele Jungs kennenlernen.

Ein Nein macht Interessanter

Sie fühlt sich nur schlecht, wenn sie es doch macht.. Wenn er nur das will und deswegen Schluss macht, ist er kein echter Freund!

Und wenn sie ja sagt, macht er sich strafbar, § 176 StGB.

Was möchtest Du wissen?