Sie hat nen freund, warten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du schreibst ja selber, dass du dich nicht einmischen willst und das ist - meiner Ansicht nach - auch richtig so. Ich würde ihr erstmal nicht sagen, dass du mehr für sie empfindest als nur Freundschaft. Das kann ganz schnell auch mal nach hinten losgehen und spätestens danach wird zwischen euch immer ein "komisches Gefühl" sein, weil sie weiß, wie du fühlst. Versuch nicht zu viel mit ihr zu machen, aber bleib auf dem Laufenden. Ich wünsche es ja keinem, dass die Beziehung kaputt geht, aber wenn es doch passieren sollte, dann versuch für sie da zu sein. Ob du dadurch wirklich punkten kannst ist die andere Frage... es kann auch passieren, dass du gerade dann als "nur guter Freund" abgestempelt wirst..

Also, mach nicht zu viel mit ihr. Damit gefährdest du dich und eure Freundschaft am wenigsten.

LG Kevidiffel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kevidiffel
08.10.2016, 18:46

Danke für den Stern! :)

0

Hey xiNFeRNoX, 

es ist schon mal gut zu wissen, dass du dir vorgenommen hast, dich in diese Beziehung nicht einzumischen. Allein das macht dich zu einem guten Freund - auch wenn das Mädchen das nicht weiß. Aber ich denke, wenn sie es wüsste, dass du sie sehr magst, dich aber nicht einmischen möchtest, wäre sie immerhin dankbar - und das auch aus gutem Grund:

viele Teenager sind der Meinung, sich in andere Beziehungen einmischen zu müssen, um selber die begehrte Person und somit Platz eins zu erlangen. Schwachsinniger und unüberlegter Zug, muss ich an dieser Stelle sagen.

Nun ja, auf sie zu warten erscheint mir persönlich doch als eine Zeitverschiebung, weshalb ich mich also gegen das Warten entscheiden würde. Dafür würde ich mich jedoch für eine Freundschaft entscheiden, da man davon weitaus mehr hat, als vom Warten. Die Freundschaft solltest aber auch du bevorzugen, da du zum Einen nicht unnötig Zeit verschwendest und zum Anderen sie nicht komplett verlierst. Mit einer Freundschaft stellst du dir also einen Platz in ihrem Leben sicher. Aber reagiere jetzt nicht mit extremer Freude, da es sich manchmal auch so ergibt, dass Freundschaften von bereits vergebenen Freunden negativ beeinflusst werden können, die kurze Zeit später dann auch scheitern, aufgrund mangelnder Zeit für die Freunde. 

Was ich dir lediglich sagen möchte, ist, dass du zwar mit einer Freundschaft mit ihr auf der besseren Seite wärst, dich aber trotzdem nicht zu sehr freuen solltest, da die Freundschaft auch genauso gut wieder scheitern kann, wenn sie kaum Zeit für dich hat. Hier ist es aber wichtig für dich, dass du Verständnis zeigst. Denn sie befindet sich immerhin in einer Beziehung, weshalb sie sich nicht andauernd mit dir treffen kann. Ihr Freund wird das außerdem ebenfalls nicht toll finden. Aber sie sollte auch Verständnis für dich haben. Denn man sollte sich auch trotz einer Beziehung Zeit für die Freundschaft nehmen, zu der man "Ja" gesagt hat - und nicht die Freunde links liegen lassen, weil man aufgrund der Beziehung keine Zeit hat. Also das muss aus meiner Sicht wirklich gut überlegt sein. Ich denke daher, dass es dir nicht schaden kann, wenn du ein Gespräch mit ihr darüber führen würdest und genau das erwähnst. Somit weißt du dann auch, was sie über eine Freundschaft mit dir denkt und ob sie überhaupt eine Freundschaft zu dir aufbauen möchte. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde hier dies tun was dein Herz dazu sagen würde also Instinkt

Mit freundlichen Grüssen <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Mädchen eine Nachricht schreiben das du Gefühle für sie hast . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?