Sie hat mich betrogen und ich habe ihr verziehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe kann ja eigentlich alles überwinden. Betrug ist was ganz schreckliches... 

Hast du mal offen mit ihr darüber geredet? Ging es um Liebe oder nur ein neues Abenteuer im Bett? Wäre es eine Möglichkeit, eine offene Beziehung einzugehen (wenn ihr beide einverstanden seid und die Liebe bei euch bleibt)? Fehlt ihr vielleicht irgendwas in eurer Beziehung, was sie bei ihrem Seitensprung hatte? Vielleicht bereut sie es ja sogar selbst.

Wenn sie es dir selbst gesagt hat und keine Liebe im Spiel war, dann denke ich, hast du das richtige getan. Wichtig ist: wenn du ein Problem damit hast, sollte das NIE wieder vorkommen, ansonsten macht die Beziehung keinen Sinn.

Viel Glück :)

war andere leute glauben oder nicht, sollte dir in so eine frage egal sein! es kommt allein darauf an, wie oder was du empfindest.

wenn du verzeihen kannst, sie ehrlich zu dir ist und es bei einem mal bleibt, dass wird es nie wieder ein problem werden. betrügt sie dich aber weiter, dann solltest du ihr schleunigst den laufpaß geben

Wenn es wirklich ein ausrutscher war und sie es niemals wieder macht dann nicht. Wenn du aber glaubst das sie es wieder macht und/oder sie es wirklich wieder macht dann wirst du es aufjedenfall bereuen. Wie hat sie dich denn betrogen und in welcher situation? waren Drogen im spiel ? (alkohol ist auch eine droge)


wenn du sie liebst hast du natürlich alles richtig gemacht nur red mit ihr wie sehr dich das verletzt..

Wenn du ihr verziehen hast, scheint die Welt doch in Ordnung zu sein. 

Es sei denn, du hast ihr vorschnell verziehen und es nagt noch an dir. Dann war es ein Fehler. 

sie wird es sowieso wieder tun

Was möchtest Du wissen?