Sie fühlt sich unter "Druck" gesetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst ihr auch ihren Freiraum lassen. Sei für sie da, wenn sie von sich aus mit ihren Problemen auf dich zukommt, aber "belästige" sie nicht dauernd. Das könnte sie verunsichern beziehungsweise noch mehr stressen;) Wahrscheinlich ist es eine "Teenie-Phase":)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man krank ist, will man nur seine Ruhe - nichts anderes. wenn du mal wirklich krank bist und z.b. schmerzen hast, wirst du verstehen, dass man da schnell reizbar ist. schmerzen und Müdigkeit beanspruchen dich dann vollkommen sowie Schuldgefühle, dass man gerade gar nichts erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie fühlt sich von LSD unterdruck gesetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?