sie erhalten die gesuchte zahl indem sie das quadrat der zahl verdoppeln und 6 davon subtrahieren 2xhoch 2 -6=y ist das richtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, ist nicht richtig, da es nur eine unbekannte Zahl (Es ist die 2 oder -1,5) gibt. Also darf nur x oder nur y auftauchen, aber nicht x und y, es sei denn, dass man zusätzlich definiert, dass x und y gleich sind.

Also: x = x² * 2 - 6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gyulicikimi
09.02.2016, 21:30

Also dann heißt es x=2xhoch2-6 oder was ?

0

x=2x²-6 <=> 2x²-x-6=0 <=> x²-1/2x-3=0 usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fast richtig:

x = 2x² - 6

Wozu noch ein y?

Umgeformt: 2x² -      x - 6 = 0      | /2         normieren, sonst geht p,q nicht
                     x² - 0,5x - 3 = 0                             p = -0,5       q = -3

http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muss heißen:

x = 2x² - 6 dann mit pq-Formel lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist richtig.

y=2x²-6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?