Sie ärgern ihn ständig, was soll ich nur machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Manche Menschen sind nicht so schnell mit dem Wachstum und es kann jedem passieren das man in die falsche Gesellschaft kommt. Wichtig ist das man wieder raus kommt in Form dessen das man neue "korrekte" Freunde findet. Denn so wie du das beschrieben hast klang das so als ob sie ihn nur benutzen um "Spaß" zu haben. Du könntest dich ja mit ihm anfreunden und dann entweder offen reden oder ihn langsam weg führen von ihnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach solltest du erstmal mit ihm reden, denn du kannst nur jemandem helfen, der auch die Hilfe annimmt, sonst macht es keinen Sinn. Sag ihm, dass du ihm sehr gerne helfen würdest und dass er sich nicht alles gefallen lassen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du siehst dass fast jedes mal tränen kamen dann sag ihm dass er solche freunde nicht braucht oder du gehst mit ihm zu seinen kumpels und sagt dieser typ will euch was mitteilen. Dann schildert er alles. Wenn er pech hat hören die zwar auf werden ihn aber dann weiter schikanieren weil er sich nicht getraut hat es ihnen zusagen und ab und zu geheult hat. Dann entstehen Spitznamen wie z.b. pussy, heulsuse, lappen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annemaus2410
25.08.2016, 01:37

Genau, dass sagen sie sowieso schon zu ihm aber es ist halt immer alles "Scherz". 

0

Ich finde dass er mit 18 eigentlich reif genug ist sich selbst zu verteidigen. Aber wenn, dann würde ich ihn mal fragen was er davon hält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annemaus2410
25.08.2016, 01:32

Ja klar, er ist halt relativ ruhig und ich glaube es verletzt ihn schon richtig. Ich mein, meine Meinung kann ich immer sagen wie doof ich das von denen finde. 

Reden werde ich auch mal mit ihm. Aber glaube kaum das er als dann alles erzählt. Er tut immer alles ab, aber heut nach dem einsperren ist er sofort gegangen. Einfach aus der Tür raus & nachhause..

0

Am besten redest erst mal mit dem, der geärgert wird, bevor du sonst irgendwelche Handlungen vornimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?