Side pull selber flechten?

side pull - (Pferde, gebiss los, side-pull)

2 Antworten

je nachdem wie fest du flechten wirst, verkürzt siuch da Seil um bis zu 60 (!!!) %, d.h. du benötigt die 3fache Länge, die ein glatter Kopfriemen hätte zzgl Umschlag für die Schnallen

gegenvorchlag:

es gibt wunderschöne stabile bunte Meterware an Riemen für das Kopfstück aus PP, PE o.ä. z.T sogar mit Indianermotiven (habe selbst schon den 2.),
die du viel einfach ausmessen kannst und die auch toll aussehen;

für das NAsenteil braiuchst Du dann eine  farblich passende Kordel von mind 1cm besser 1,2-1,5cm Durchmesser
oder du nimmst den gleichen Riemen und kannst Dir immer noch überlegen, ob's ein Merothisches Reithalfter werden soll

guck Dir da im Katalog/www mal an - ist nach meiner Erfahrung eine gute Zäumung für die Platzarbeit; Lindel oder Sidepull sind aber auch prima....

Viel Spaß und Erfolg

Huhu,

wie wäre es ganz simpel mit einem Maßband? Einfach dort anlegen, wo die Sidepull Riemen später liegen sollen und dann die Maße gut beschriftet notieren.

Liebe Grüße

ja aber ich habe es villeicht falsch vormuliert meinte eigentlich wie viel seil brauche ich weil man ja auch noch flechtet das heißt das seil wird wegen dem flechten noch kürzer

0
@NBTAuT

Na ja, wenn du bereits einige Erfahrung im Flechten hast, solltest du doch wissen, wie lang die Bänder sein müssten (je nach Muster dürfte der Verbrauch doch unterschiedlich sein?) Oder mit einem Probestück ausprobieren....

1

Was möchtest Du wissen?