Sicherungslack oder schraubenSicherung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Schumitas

Ich fliege 250er 450er 550er 700er Helis. Ich benutze entweder Petac mittelfest, oder Loctite mittelfest. In beiden fällen Schraubensicherung, die sich auch relativ gut wieder lösen lässt. Wenn Du kritische Verbindungen sichern willst, solltest Du unbedingt, Petac "fest" oder Loctite "fest" benutzen. Auch bei starker Schraubensicherung, brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen, daß Du die Verbindung nicht mehr lösen kannst. Um extrem feste Verbindungen zu lösen, einfach die Schraube mit einem Lötkolben erhitzen, dann bekommst Du auch hartnäckige Verbindungen wieder auf. Sicherungslack ist nicht so Vibrationsbeständig.

Grüße vom Heliristen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um was für einen Heli handelt es sich denn? Sprechen wir hier von Modellbau oder einem echten Heli? Und was genau meinst du mit "Schraubensicherung"? Ich arbeite an der CH53 und dort wird mit Sicherungslack, Drahtsicherungen oder Splinten gesichert. Sicherungslack an sich ist schon keine schlechte Sache, weil du so sofort sehen kannst wenn sich eine Schraube gelöst und verdreht hat. Du kannst natürlich auch mit Loctite arbeiten. Allerdings lässt sich die Schraubverbindung dann nur mit großer Gewalt lösen. Das Loctite klebt stärker als es für eine Sicherung notwendig ist. Wenn die Schraube ein selbsthemmendes Gewinde hat und mit dem korrekten Drehmoment angezogen wurde, dann dürfte sie sich eigentlich gar nicht lösen. Die Lackischerung dient also mehr dazu, das Lösen optisch sichtbar zu machen. Solltest du hier von einem echten Heli reden, dann musst du in der Luftfahrzeug Vorschrift nachlesen wie laut Hersteller gesichert werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schumitas
07.10.2011, 23:53

Wäre echt cool nen echten zu fliegen oder zu basteln. Nein Nein, ich meinte schon nen Modellheli. Aber vielen dank für ne super Antwort.

0

Am besten immer warm machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?