Sicherungskasten Sicherung Strom fliegt ständig raus

sicherungskasten 1 - (Elektronik, Strom, Sicherung) sicherungskasten 2 - (Elektronik, Strom, Sicherung)

11 Antworten

Alle Verbraucher vom Netz trennen und nacheinander wieder einstecken bzw. einschalten. Ist ein Gerät fehlerhaft, so sollte die Sicherung beim Einschalten des Gerätes bzw. beim Kontaktieren des Steckers "fliegen". Vielleicht hast Du aber auch einfach schon zu viele Verbraucher gleichzeitig in Betrieb. Was die Sicherungen betrifft: Die Angabe 380V lässt darauf schließen, dass die Sicherungen vor 1987 eingebaut wurden, also mindestens 27 Jahre alt sind. Somit können auch diese defekt sein. Ist kein RCD vorhanden oder gar eine Nullung in der Installation, so sollte auf jeden Fall auch einmal der Schutzleiter bzw. der Isolationswiderstand der angeschlossenen Geräte nach DIN VDE 0701 überprüft werden.

Stecker vom TV raus, und dort einen anderen Verbraucher einstecken, z.B. ne Lampe, wenn dann die Sicherung wieder fliegt, liegt´s an der Steckdose oder Kabel, Sicherung auslassen und provisorisch den Tv anderweitig mit Strom versorgen. Der Vermieter muss einen Elektriker bestellen.

diese alten sicherungen der kahtegorie "H" sind sehr empfindlich gegen stromstöße. da reicht es unter umständen schon mal aus, wenn ein PC eingeschaltet wird um sie zum fliegen zu bringen...

die sollten gelegendlich ausgetauscht werden. wichtig ist, dass die richtigen eingebaut werden. dem alter der anlage nach würde ich auf B 13 tippen. das muss aber der Elektriker vor ort entscheiden der sie einbaut...

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?