sicherungskasten frage

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das Problem ist, dass man von hier aus nicht sagen kann, was der hauptschalter ist, und so...

das beste wäre es, wenn du dir einen berührungslosen Spannungsprüfer besorgst. z.b. den Fluke Volt Alert. damit kannst du feststellen, ob die steckdose spannungsfrei ist...

im zweifelsfall würde ich an deiner stelle den Hauptschalter UND die einzelnen Sicherungen abschalten.

außerdem solltest du nach möglichkeit zum Arbeiten isoliertes werkzeug verwenden, um allen schwulitäten aus dem Weg zu gehen...

lg, Anna

Du solltest dir dringend einen billigen Stromprüfer kaufen, den bekommst du für 1-2€ in jedem Baumarkt oder Elektroladen. Damit kannst du testen, ob du die richtige Sicherung entfernt hast.

Noch besser, du suchst dir Hilfe von einem Elektriker. Eine Steckdose fachmännisch anzuklemmen kostet nicht die Welt - aber dich kostet die Aktion im Alleingang vielleicht die Gesundheit.

Schalt den Hauptschalter aus, das die sicherste Variante. Die paar Minuten, die du brauchst wird der Kühlschrank nicht gleich warm werden und der Gefrierschrank auch nicht auftauen.

Hallo Navilu,

so lange es sich wirklich um eine lockere Befestigung der Steckdose oder Schalter handelt handelt, Und Du dir sicher bist was Du tust, kannst Du es Wagen selbst dran zu gehen. Solange Du dich an die allgemeinen Sicherheitsregeln hältst,

  1. Anlage Stromlos machen Hauptschalter ausschalten und gegen wieder einschalten sichern.
  2. Unbedingt an der Steckdose, verlässlich prüfen ob wirklich stromlos.

Letzteres kann mit einem billigen Spannungsprüfer vorgenommen werden. Jedoch den Spannungsprüfer vorher Testen in dem Du das Ding erst mal in die Steckdose steckst die auch Spannung hat. Gebrauchsanweisung des Spannungsprüfer lesen. es geht dabei um Deine Sicherheit*. Du hast nur ein Leben.

Was möchtest Du wissen?