Sicherungskarte Schlüssel - Schloss

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Stimmt nicht ganz. Kommt drauf an ob es ein sogenanntes Eigenprofil eines Schlüsselmenschens ist. Wenn ja, geht es nur dort wo der Zylinder ursprünglich gekauft wurde. www.schloss-profi.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens nach, haben Schließanlagen spezielle Rohlinge. Du musst die Karte mitnehmen und die Schlüsselbezeichnung (Einzelschlüssel, Zentralschlüssel, etc) nennen. Der Schlüsseldienst wird dann bei der Herstellerfirma der Anlage den Schlüssel bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PG001
24.08.2012, 10:15

Ja, so in etwa habe ich das auch in Erinnerung. Ich muss aber nicht den Originalschlüssel abgeben oder? ..dann komme ich ja nicht mehr ins Gebäude :-/

0

Du gehst mit der Karte und dem Schlüsssel da hin und der Schlüssel wird nachgemacht, bezahlst dun gehst wieder nach hause...Zeitaufwand ohne an- und abreise ca. 10 Min.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu so nem Schlüsselnachmachfutzie, geb ihm Schüssel und Karte und wart vl. 15 min. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?