Sicherung springt raus beim sat anlage

1 Antwort

eigendlich gibt es nur 2 Möglichkeiten:

entweder wurde nach dem FI Schalter 2polig verlegt (klassische Nullung) das habe ich auch schon gesehen, das wäre aber der absolute pfusch. dann würde sich die Anlage über den Umweg des Verbindungskabels zwischen Fernseher und Reciver an der Leitung der Schüssel erden, oder es gibt eine Potenttialverbindung zwischen der Schirmung des Satelitenkabels und dem Neutralleiter nach dem FI Schalter...

das kann z.b. nach einem unbemerkt gebliebenen Kabelbrand passiren. haben wir mal auf einer Baustelle gehabt. da war das Kalbel für die Klingelanlage in die Hauptleitung zwischen dachständer und Zählerfeld eingeschmpolzen. es gibt noch die Möglichkeit, dass fehlerströme über den Netzfilter des netuteiles von fernseher, reciver, oder Satelitenmultischalter (sofern vorhanden) laufen.

ich würde als aller erstes mal die entsprechenden geräte überprüfen (lassen) sind sie in ordnung, ist die installation mangelhaft. in beiden Fällen jedenfalls wäre der Betreib ohne FI Schalter sau gfährlich. du fährst ja auch nicht unangeschnallt, weil dein Auto einen Airbag hat.

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?