Sicherung Geschirrspüler?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

keine gute idee, die sicherung immer wieder rein drücken und drauf warten, dass es nicht gleich wieder knallt.

ich tippe mal darauf, dass die heizung am gerät kaputt ist.

abgesehen davon, dass folgeschäden am gerät nicht auszuschließen sind, gibt es noch das Problem dass die sicherung vom all zu vielen duchknallen in die grütze gehen kann...

schlimmstenfalls löst sie dann im  fehlerfall nicht mehr aus. grade wenn du auf einen kurzschluss schaltest, also die sicherung gleich beim einschalten rausfliegt, kann es vorkommen, dass sich die kontakte zusammen schweißen. mit viel glück erwischt es dabei "nur" die hauptsicherung. habt ihr keine, dann kann es die panzersicherung zerlegen. dann muss der elektriker ran.

lg, Anna

Hallo CapriSun08

Es könnte sein dass der Fehler am Entstörfilter des Spülers liegt. Der Spüler sollte eigentlich mit einer eigenen Sicherung abgesichert sein.

Gruß HobbyTfz

Die Sicherung fällt nur heraus, wenn das Gerät defekt ist. Den Spüler solltest Du nicht mehr anmachen, ehe er repariert wurde. Du mußt den Spüler unbedingt vom Stromnetz nehmen, indem Du den Stecker herausnimmst.

Was möchtest Du wissen?