sicherung geflogen, und jetzt?

9 Antworten

Auch eine Defekte Glühbirne kann diesen Lichtblick auslösen in dem Augenblick in dem sie durchbrennt. Und das die Sicherung raus fliegt ist nur weil die Überspannung die die Defekte Glühbirne ausgelöst hat das zurück wirft (kann das nicht fachlich erklären) kontrolliere trotzdem einmal das Kabel deiner Lampe, den Stecker und die Steckdose. Nimm die Lampe vom Strom, Dreh ne neue Birne rein wenn du nichts am Kabel siehst und schalt sie ein. Damit müsste das Problem gelöst sein, wenn es dir die Birne wieder durchhaut solltest die Finger von der Lampe lassen

hm also mir ist schön öfter mal ne glühbirne durchgebrannt, passiert meistens schön beim einschalten, aber dann "ditscht es" und man sieht ein "fünkchen" am glühbirnendraht..und eben hats so laut geknallt und das war schon ein größerer lichblitz.. aber trotzdem danke für deine antwort!

0

es kommt schon mal vor wenn sich glühbirne verabschiedet,das sicherung auslöst.ist mit neuer birne behoben,auf die spannung achten,sollte bis 245volt sein,dann hält sie länger,noch besser energiesparbirne mit led

Wechsel einfach das Leuchtmittel und Schalte Testweise die Lampe an. Wenn das Licht funktioniert und die Sicherung nicht nochmal auslöst ,kannst sichersein das da nix mehr Passiert ,bis zum nächsten Ausfall des ausgewechselten Leuchtmittels.

Lampe nachdem Funken oder fast schon ein kleiner Blitz rauskam, kaputt, was ist passiert?

Hallo, ich hab ein kleines Problem als ich vorgestern die Deckenlampe (Åstrid Lampe von Ikea) in meinem Schlafzimmer anmachen wollte gab es plötzlich einen riesen Knall 💥 und ein Blitz kam aus der Lampe! Die Sicherung ist rausgeflogen und alle drei Glühbirnen sind kaputt gegangen...

Als ich neue Glühbirnen eingedreht habe und die Sicherung reingemacht habe, hat die Lampe trotzdem nicht funktioniert. Eine der Fassungen der Lampe (die Lampe hat 3 Schirme) ist innen nun total verkokelt nachdem der Blitz rauskam. Somit ist anscheinend meine komplette Lampe drauf gegangen!? Was kann die Ursache sein?

Vor circa einem halben Jahr kam und das ist echt so gewesen Feuer aus der Steckdose in der Küche und hat mein Ladekabel samt Stecker welches ich eingesteckt habe verkokelt und damals ist auch die Sicherung für die Küche rausgeflogen!

Da muss doch was allgemein mit dem Strom defekt sein!? 🤔 Die Lampe als auch das Kabel waren nämlich noch relativ neu...

Der Vermieter will sich das mit der Lampe mal anschauen, habe aber Bedenken das er das ganze runterspielen könnte.

Muss ich Angst haben vor einem Kabelbrand???

Vielen lieben Dank schon mal für die Antworten

...zur Frage

Lichtschalter nach knall immer an?

Hallo, gerade ist der Lichtschalter in der Küche "explodiert", hat sich angehört, wie ein knall, die Küche war stromlos . Wir dachten erst, es ist die energiesparleuchte, aber die würde ja nicht knallen. Also, dennoch, Birne raus, Sicherung rein, neue Birne eingesetzt, geht an, aber der Schalter schaltet nicht mehr. In jeder Stellung bleibt die Birne an, also alte Birne rein, brennt auch.

Meine Frage also: brennen auch Lichtschalter (mit einem lauten Knall) durch? Und kann ich das selber tauschen?

...zur Frage

Kann der Leitungsschutzschalter defekt sein?

Hallo zusammen, gestern ist bei uns 2x die Sicherung rausgeflogen. Jetzt habe ich bemerkt, dass eine Glühbirne in einer 3er Lampe geplatzt war und nur noch die Fassung der Glühbirne im Gewinde verschraubt war. Die Lampe leuchtete aber noch und die Steckdosen funktionierten in dem Raum auch noch. Da ich davon ausging, dass das in der Lampe steckende Glühbirnengewinde die Kurzschlüsse auslöst, habe also im Sicherungskasten den Leitungsschutzschalter für den Raum ausgeschaltet, die Glühbirnenfassung aus der Lampe entfernt und die Sicherung wieder eingeschaltet. Leider war jetzt aber der Raum stromlos, trotz wieder eingeschalteter Sicherung. Also zusammengefasst: - Strom war da - Sicherung ausgeschaltet - Glühbirnenfassung aus Lampe entfernt - Sicherung wieder rein - Strom bleibt weg Kann es sein, dass der Leitungsschutzschalter in der Unterverteilung jetzt defekt ist?

...zur Frage

Deckenlampe geht nicht nachdem Birne durchgebrannt ist. Ich habe eine neue Glühbirne reingedreht, aber die Lampe geht immernoch nicht an. Woran kann das liegen?

Wie gesagt ist sie Birne der Deckenlampe durchgebrannt. Ein ganz normales Tauschen der Birne blieb ergebnislos. Kann es sein dass bei Durchbrennen irgendetwas in der Lampe kaputt gegangen ist?

...zur Frage

16A Sicherung ( Sicherungskasten) und 20A Hauptsicherung für Sicherungskasten geflogen.?

Hallo, hatte vor kurzem einen Kurzschluss wegen einem Falsch angeschlossenen Lichtschalter. Nachdem die 16A Sicherung im Sicherungskasten für das OG geflogen ist, habe ich den Lichtschalter wieder umgeklemmt, so dass es wieder richtig ist. Danach hab ich die 16A Sicherung im OG wieder eingeschaltet und feststellen müssen das kein Strom mehr ankommt. Zum Verteiler geht ein 5-Ader Kabel. 3 Leiter 1 Null und eine Erde. 16A Sicherung ist intakt, es kommt kein Strom vom Hauptverteilkasten EG. Nach vielem suchen und versuchen ist mir aufgefallen, dass die 20A Sicherung für die Sicherung im OG geflogen ist. Aber nachdem ich die 20A Sicherung ausgetauscht hatte und im OG die 16A Sicherung wieder eingeschaltet hatte, ging das Licht ohne Probleme an und Spannung war an den Steckdosen vorhanden. Nach wiederholtem aus und einschalten gab es wieder einen Kurzen. 16A Sicherung im OG war noch drin. Geflogen ist die 20A Sicherung im KG Hauptverteiler. wo kann es dran liegen das ich wiederholt einen kurzen bekomme und die 16A nicht fliegt sondern die 20A? was kann ich machen?

...zur Frage

Bei Wandlampe anklemmen kam der Fi Schalter geflogen.

Hallo ich habe heute eine Wandlampe gewechselt .Als ich bei der Montage der neuen Lampe mit den Nullleiter an das Metalgehäuse kam ,welches schon an erde angeklemmt war, flog der Fi Schalter raus obwohl die Sicherung ausgeschalten war. Nun ist meine frage ob meine Elektroanlage in Ordnung ist und warum der Fi Schalter rausflog?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?