Sicherung fliegt raus und im Heizungskeller riecht es verchmort?

6 Antworten

Da die Heizungsanlage in der Regel ihre eigene , exclusive Absicherung hat, so wird sehr wahrscheinlich auch eine Störung oder ein Defekt am Heizkessel aufgetreten sein. Und wenn Du zudem Schmor- / oder Brandgeruch im Heizkeller festgestellt hast, so solltest Du keinesfalls die entsprechende Sicherung wieder einschalten ( es auch nicht versuchen ), sondern einen Fachmann aus dem Heizungshandwerk und -/ oder einen Elektriker mit der Fehlersuche beauftragen.

So wie du das gerade beschreibst, würde ich fast vermuten das irgendwo ein Technischer Defekt vorlag, durch den Resultierenden höheren strom haben sich dann Leitungen erwärmt, das warst du riechst sind höchstwahrscheinlich geschmolzene Isolationen. Also nicht einschalten sondern eine Fachkraft die Geräte überprüfen lassen. Die sicherung hat in deinem Fall höchstwahrscheinlich einen Brand verhindert.

Vielleicht sollte man dem Geruch mal nachgehen, und sehen was da beschädigt ist, und es dann auch tauschen. Du lässt das Problem ja so bestehen, die Sicherung ist ja nicht raus, weil heute Freitag ist.

Was möchtest Du wissen?