Sicherung fliegt raus. Liegt es an der Hauselektrik oder am Gerät?

6 Antworten

Hallo  GelberEngel888

Glaube eher dass bei dir kein FI vorhanden ist oder er ist defekt

Gruß HobbyTfz

Wenn bei zwei Häusern der FI auslöst und bei Dir nicht, dann gehe ich davon aus, dass bei Dir der FI entweder fehlt, oder defekt ist (kommt öfter mal vor, zumal ja fast niemand die Dinger wie vorgesehen kontrolliert).

Und das das Gerät eine Defekt hat.

"Nach dem Ausschlussverfahren müsste es doch in der Elektrik des "Häuserblocks" von meinen beiden Bekannten liegen, bei denen die Sicherung rausfliegt. Ist diese Annahme korrekt ?"

Nein.

Der FI soll, bei einen Fehlerstrom auslösen. Wenn er das tut. liegt das Problem beim Gerät.

In den Häusern, wo es funktioniert, ist die Leitung durch einen FI abgesichert? oder nicht. Ist die Leitung, in deinem Haus, mit einem FI abgesichert?

Dreh mal, in den Häusern, wo es funktioniert, und die Leitung durch einen FI abgesichert ist, den Stecker um, fliegt er dann raus?

du solltest einen fachmann um abhilfe oder prüfung bitten, das ist ein schwerwiegender fehler

  • Ist überall derselbe FI-Schalter mit gleicher Empfindlichkeit verbaut? Manche Fehlerströme werden toleriert, andere eben nicht.
  • Funktioniert deiner (Taste Testauslösung am FI)? Ist er defekt, erklärt das die Nichtauslösung...

Was möchtest Du wissen?