Sicherung durchgebrannt , ausgerastet?

3 Antworten

Wärst Du mein Kind hätte ich dich mit 18 vor die Tür gesetzt. Dann könntest Du deine eigene Wohnung in Schutt und Asche legen...

Ja das würde ich gerne jetzt tun. Ich würde gerne diese ganze Welt zerstören .. Auch wenn es falsch ist

0
@Hateeveryone

Dann zieh aus!

Und keine Sorge, bevor Du "die ganze Welt zerstörst" stecken sie dich in die Klappse!

0
@Messkreisfehler

Ich bin kein Fall für die geschlossene ... Sie tun mir das an bzw bringen mich dazu so zu handeln 

0
@Hateeveryone

Jaja, genau, deine Mutter zwingt dich ihr nen Kamm ins Auge zu werfen und deine Familie hat Spass daran, dass Du ihre Wohnung zerstörst... Meiner Meinung nach bist Du ganz klar ein Fall für nen Psychologen oder ne geschlossene...

0
@Messkreisfehler

Ich hab doch niemanden, ich steh alleine dar .. Das versteht ihr alle nicht. Ich könnte dir den Hals umdrehen ... Auch wenn ich dich nicht kenne, tut mir leid ... Aber diese ganze Welt ist gegen mich ! Ich trage nicht die ganze Schuld... Es gehören immer mindestens zwei Leute dazu ! Und ich sehe doch ein, dass es falsch war \ist , nur ich kann mich irgendwie nicht ändern .. Zumindest i.M. nicht

0
@Messkreisfehler

Du bist eigentlich nur irgendjemand der versucht mir -einer Person, die du nicht einmal kennst- einzureden , sie wäre nicht mehr zurechnungsfähig. Aber das kann mir egal sein weil du für mich bzw dass was du schreibst kein wert hat 

0
@Hateeveryone

Wenn jemand ein unzurechnungsfähiges Handeln beschreibt dann kann der Rat nur sein das man sich selbst einweisen lässt...

0
@Messkreisfehler

Wie dem auch sei : only god can judge me! Also wage es ja nicht, dir das Recht rausnehmen zu können, Behauptungen von dir zu geben , welche meinen geistigen zustand betreffen. Du bist echt unglaublich 

0
@Hateeveryone

Uuuh, jetzt bin ich aber eingeschüchtert... Du beschreibst ein vollkommen unzurechnungsfähiges Handeln und wunderst dich, dass die Leute dir hier empfehlen in Therapie zu gehen? Jaja, Du bist kein Monster, du bist ein Engel...

0
@Messkreisfehler

Ich habe nie behauptet ein Engel zu sein , und es war auch ganz bestimmt nicht meine Absicht ,dich einzuschüchtern! Diese Menschen , die ständig Tatsachen verdrehen ,treiben mich zur Weißglut. Aber du kannst ja denken, was du willst , ich kenn die Wahrheit und die kann niemand leugnen 

0
@Hateeveryone

Mit dem Verhalten das Du an den Tag legst ist es kein Wunder das die Leute dich für "nicht normal" halten.

0
@Messkreisfehler

Normal ist relativ. Und was Außenstehende über mich denken bzw. von mir halten ist mir egal. Werden diese Menschen für mich da sein , wenn es mir dreckig geht ? Werden sie irgendwann an meinem Sterbebett stehen ? Werden sie mich vor Fehlern bewahren ? Nein. Also denkt ihr alle ruhig euren Teil. Die einzige Person auf die du wirklich zählen kannst, bist nur du selbst ! 

0
@Hateeveryone

Warum stellst Du dann hier überhaupt Fragen wenn dir die Meinung anderer egal ist !?! Das ist ein Widerspruch in sich selbst.

0

Ich würde dir zur Selbsteinweisung in eine psychiatrische Klinik raten.

Japp, das ist in dem Fall wohl sinnvoll!

0

Ja vermutlich würde mir das jeder andere ebenfalls raten ,aber ich bin nicht gestört. Ich bin nur wütend und sauer ... 

0
@Hateeveryone

Ich will wirklich nicht diese Person sein , aber alleine schaff ich es nicht aus diesem Teufelskreis zu entkommen 

0
@Hateeveryone

Und zu deinem "ich bin nich gestört". Genau das behaupten Leute in der geschlossenen auch... Aber ist schon klar, alle anderen haben unrecht und Du bist die einzige Person die richtig liegt. Komisch das andere Leute es auf die Reihe bekommen kritisiert zu werden ohne Türen einzutreten und die Schwester und den Vater körperlich zu verletzen.

Da könnte man ja schon fast denken, dass Du ne Gefahr für die Allgemeinheit bist.

0
@Messkreisfehler

Ich bin kein Monster und weißt du eigentlich wie oft mein Vater mich geschlagen hat  ?? Weißt du es? Nein? Habe ich mir gedacht. Denn ,wenn du es wüsstest, würdest du so einem mist gar nicht schreiben ! Aber danke trotzdem -

0
@Hateeveryone

Jemand der seine Schwester tritt, seiner Mutter Gegenstände ins Auge wirft, sodass sie nicht mehr richtig sieht, den Vater schlägt ist ein Monster...

0
@Messkreisfehler

Achso , verstehe .. Und sie haben das recht ? Sie können sich das recht rausnehmen, mich zu verletzen ? Verbal als auch körperlich ? Alles klar

0

Was hat dir deine Schwester denn nicht geglaubt?

Sie ist an diesem Tag mindestens fünf mal -innerhalb von 30 Minuten - auf mich zugekommen und hat schreiend behauptet , dass ich etwas von ihr habe und ich es ihr gefälligst wiedergeben soll. Ich hab versucht ruhig zu bleiben ,aber sie hat nur geschriehen ! Da habe ich rot gesehen .. 

0
@Hateeveryone

Ich hab da so eine Idee weiss jedoch nicht wie es enden wird Falls es überhaupt alle mitmachen : frag deine schwester und deine mutter mal ob sie sich hier auf gutefrage alles von dir in ruhe durchlesen könnten und sich danach möglicherweise selber schnell hier anmelden und etwas aus ihrer sicht hinzufügen - und zwar mal versuchsweise ohne beleidigungen oder drohungen von irgendwem

0
@niiiiinaa

Hey, ich weiß , du meinst es gut ,aber sie würden sich nicht drauf einlassen weil sie sich nicht mal auf ein normales Gespräch mit mir einlassen 

0
@Hateeveryone

Protokollier hier mal bitte wenn du magst das gesamt verhalten deiner Mutter und deiner Schwester (und zwar auch wenn du keine Wutausbrüche hast und gut gelaunt bist) weist du was - fang mit dem beschreiben bei einem Zeitpunkt an wo du noch nicht so über reagiert hast und eigentlich mit dir noch alles "OK" war

0
@niiiiinaa

Ich glaube , dass es mit 10 +/- anfing. Mein Vater war (ist er immer noch) gewalttätig gegenüber mir, meiner Mutter, meinem Bruder und meiner Schwester. Einmal sind wir nach Holland gefahren ... Wir waren im Einkaufszentrum , mein Bruder wollte etwas haben, was mein Vater aber nicht bezahlen wollte ... Mein Bruder hat irgendwas (nichts beleidigendes ) gesagt - und eine Ohrfeige kassiert , vor einigen Menschen. Ein weiteres Ereignis : meine Schwester wollte ein Kleid haben , welches übrigens noch recht preiswert war , aber für meinen Vater nicht. Sie hat es trotzdem gekriegt , weil sie nicht locker ließ ...als wir den Laden verlassen haben , hat mein Vater anfefangen zu fluchen und meiner Mama kurz an einer Haarsträhne gezogen. Als Kind habe ich auch ständig das Geschirr (Messer , Gabel) versteckt - aus Angst ,dass mein Vater etwas macht. Einmal , in der neunten Klasse, waren meine Eltern und ich zuhause , da bin ich ins Wohnzimmer gegangen und habe meine Mama gefragt, ob sie mir 10€ geben kann - noch bevor sie antworten konnte , kam mein Vater ihr zuvor : Er hat zu ihr gesagt , dass sie mir nichts geben soll. Ich war sauer und hab ihn beleidigt , er kam auf mich zu, hat mich an der Schulter gepackt und mich geschlagen (in die Wange gebissen). Wie ich bin ,wenn ich mal nicht wütend bin ? Ruhig , verträumt, nett, ich lache sogar ... Leider erlebe ich dies nicht oft. 

0
@Hateeveryone

Ich finde jemand eher geschultes von gutefrage sollte sich deiner annehmen und zwar per privat nachrichten! Und damit meine ich schon mal sicher nicht

Jewiberg

+

Messkreisfehler

0
@Hateeveryone

Ich hab mich jetzt mal schnell umgesehen hier aber fand nichts um mich bei gutefrage persönlich zu melden vielleicht musst du diese bitte als Frage hier stellen

0

Was ist los mit mir? Was kann ich dagegen tun ich kann nicht mehr?

Hey, Ich werde nächste Woche 14 und habe schon seit über 2 Jahren psychische Probleme. Oder sogar schon länger, keine Ahnung. Ich lasse mir nicht helfen da es rein garnichts bringt (Ich war früher 1 Jahr in Therapie und es war nur Zeitverschwendung da ich mich vor niemandem öffnen kann.)
Ich mache den ganzen Tag einen auf glücklich. Bei meinen Eltern, wenn ich mit jemandem draußen bin, in der Schule und ich versuche die ganze Zeit mich selbst davon zu überzeugen das ich glücklich bin. Tagsüber klappt es ganz gut und niemand merkt irgendwas, aber sobald es spät wird und ich ins Bett gehe kommt alles raus. Ich fange direkt an zu weinen Bzw bekomme einen richtigen Nervenzusammenbruch den ich dann mehrere Stunden lang habe. Manchmal habe ich dann auch Panikattacken (Also das Gefühl keine Luft zu bekommen, zittern usw.) Und deswegen kann ich Nachts fast nie schlafen.
Ich hasse es zu weinen da ich vor mir selber nichtmal Schwäche zeigen will. Ich bekomme nichts auf die Reihe und hasse mich einfach nur über alles. Immer wenn ich weine schreie ich mich innerlich selber an das ich aufhören soll zu heulen. Oft schlage ich dann gegen die Wand weil ich mich so dafür hasse das ich weine. Ich verletze mich auch immernoch selbst, anfangs mit Rasierklingen und jetzt verbrenne ich mich oft absichtlich. Ich werde in der Schule gemobbt und bin immer allein, ich habe nur ein paar Freunde die aber nicht auf meiner Schule sind aber die behandeln mich auch nur wie Dreck. Mit meinen Eltern kann ich definitiv nicht reden weil ich es oft genug versucht habe aber sie wollen wohl das ich mich umbringe. Und bei der Nummer gegen Kummer habe ich schon oft angerufen aber ich bekomm nie ein Wort raus. Ich glaube ich bin ein hoffnungsloser Fall. Was kann ich noch machen? Und sorry, ich weiß ich wirke wie ein totaler Psycho.

...zur Frage

Wie sollte man am besten reagieren wenn man von einem Narzissten ausgelacht wird?

...zur Frage

Selbsthass wegen Homosexualität, was tun?

Ich hasse mich zwar auch noch aus anderen Gründen, aber vor allem weil ich leider Homosexuell also Schwul bin. Ja ich bin leider selbst Schwul, aber trotzdem sehr Homophob, eben weil ich das eigentlich als Krankheit bzw. als Fehler der Natur ansehe, ich kann nur schwer akzeptieren das ich selbst leider Schwul bin. Auch fühle ich mich deswegen weniger männlich, und "Männlichkeit" ist mir extrem wichtig. Aber eben, leider bin ich Homosexuell. Aber es ist klar das man Homosexualität nicht heilen kann. Aber ich komm damit einfach nicht klar. Und es ist der Hauptgrund warum ich mich so verachte. Was kann ich gegen diesen brutalen selbstzerstörerischen Selbsthass tun? Es ist nämlich ein Teufelskreis aus dem ich nicht mehr rauskomme, ich empfinde eigentlich fast nur noch Hass auf alles, aber vor allem auf mich selbst. Ich hasse mich für meine Persönlichkeit, und versuche deshalb möglichst jemand anderes zu sein, meine wahre Persönlichkeit zu unterdrücken, das heisst auch die Homosexualität zu unterdrücken und zu verleugnen. Wie kann ich damit klar kommen? Mit meiner Homosexualität? Aber auch sonst mit mir selbst?

...zur Frage

Wie kann es sein, dass Opfer zu ihrem Vergewaltiger eine Bindung aufbauen?

Ich denke, dass ist eine sehr interessante Frage, die oft bei Vergewaltigungsopfern auftritt.

Meine Freundin wurde nämlich von eine 30 Jahre älteren Mann vergewaltigt und denkt nicht einmal schlecht über ihn. Wenn sie darüber spricht, lächelt sie fast.

Ich habe aber auch schon darüber im Fernsehen gehört. Wie kann so etwas sein? Sollte man den Vergewaltiger nicht hassen, verachten ?

Oder kann es auch einfach daran liegen, dass die opfer so psychisch gestört danach sind, dass sie einfach nicht mehr klar denken können und sich dann so etwas einbilden ?

Und ist es nicht so, dass so etwas oft bei Personen mit einer Borderline Störung auftritt, die anfangen andere regelrecht zu verehren, besonders wenn diese sie verletzen ?

...zur Frage

Ich hasse meine Partnerin. Was tun?

Hallo Leute, ich hab ein Problem. Und zwar war ich 2 Jahre mit meiner Partnerin zusammen. Nun habe ich mich vor ca 3 Monaten von ihr getrennt, weil sie sich wie das komplette A-loch verhalten hat. Nun kam sie wieder zu mir zurück und versprach mir sich zu bessern. Aber irgendwie tut sie das nicht. Und ich liebe sie aber hasse sie auch zeitgleich. Ich weiß nicht was überwiegt. Denn das was sie mir angetan hat bleibt die ganze Zeit in meinem Kopf. Und ich habe stündlich das Bedürfnis sie einfach zu erwürgen oder so. Ich will aber auch nicht ohne sie. Hattet ihr sowas schon mal? Bitte helft mir!

...zur Frage

Agressionen gegen mich selbst, schlage mich, würge mich usw.

Also ich habe meistens starke Agressionen gegen mich selbst, schlage mich, würge mich. Durch das würgen verletze ich glaub ich meinen Hals weil ich kann nicht mehr so gut atmen, und das schon länger. Aber ich kann damit nicht einfach aufhören, und es wird immer schlimmer weil ich mich so hasse, und solche Wut gegen mich selbst habe. Was soll ich tun damit diese Wut gegen mich aufhört?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?