Sicherung der Daten auf Externe Festplatte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Willst du ein Image-Backup machen (hier wird alles was auf der Festplatte ist - inklusive Bootsector - auf eine ext. Festplatte in gepackter Form gesichert)?

Wenn ja, lade dir Redo Backup als iso Datei herunter und brenne dir eine bootfähige CD. Sollte dein BiOS das booten der CD zulassen kannst du Redo starten. Wenn nicht, musst du im BIOS die Bootreihefolge so ändern, dass an erster Stelle das CD/DVD Laufwerk und an zweiter Stelle die interne Festplatte eingestellt ist, danach kannst du von der CD booten.  Redo ist selbsterkläreren und in der Bedienung einfach (wenn man ein wenig englisch kann). Backup von Source-Laufwerk  (Quell-Laufwerk) auf das Ziel-Laufwerk = die ext. Festplatte.

Wenn du nur deine Eigene Dateien wegsicherung möchtest, dann nimm den Windows-Explorer und markiere deine Quellverzeichnisse und gehe bei Bearbeiten auf "kopieren"  danach im Windows-Explorer auf die externe Festplatte und wählst bei Bearbeiten "einfügen" aus, danach wird kopiert.

Ich würde dir zu einer wöchentlichen Sicherung per Redo raten, dann ist dein System komplett gesichert, wenn du deine Sicherung zurückbringen möchtest, dann passiert das per "Restore".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schliesst die ext. Festplatte an, kopierst alle Daten von C und fügst sie in der ext. Festplatte ein. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kipshagen
05.12.2015, 20:02

Wenn das mal so einfach wäre.. Hier sind bestimmt mehrere Vorgänge wie Doppelklicks links, User, User Drive-N-Go etc. notwendig.

0

Was möchtest Du wissen?