Sicherheitsweste dringend nötig?

12 Antworten

ich würde unbedingt kaufen (level 3) es ist natürlich einbisschen teuer für eine wocheaber es ist echt wichtig, und da man die sicherheitswesten gut vergrössern kann,darf sie es auch nächstes mal anziehen, ich kenne viele geschichten von menschen dass sich trotz der reitwesten sich schwer verletz haben,aber ohne sicherheitsweste würden sie heute gelähmt sein!

Jetzt ist es noch ein Tag.Da lohnt es sich echt nichtmehr ^^ Ihr ist nichts passiert,außer das sie vorgestern fast vom Pferd gefallen ist. Aber du FAST!

0

kommt darauf an was der betrieb will. Dich eigentlich kann mit einer Schutzweste auch vieles passieren was ohne nicht passieren würde aber auch anders rum. jeder sollte das für sich entscheiden. Ich persönlich Reite ohne weil die Bewegungsfreiheit besser ist

also meine antwort ist :nein,eine sicherheitswste ist nicht unbedingt nötig...ich reite schon langebin ca sechs mal vom pferd gefallen,und hab mir nie was richtiges getan,und bei den blaubn flecken,die ich hatte oder so,hätte mir eine sicherheitsweste auch nicht geholfen...außerdem:eie sicherheitsweste ist gar nicht so gut,wie alle immer denken,wenn man runtefällt,kann genauso ein brustkorb zerschmettert sein,wenn die wste in deinen brustkorb drückt,und wenn man auf den rücken fällt,kann die weste auch deine wirbelsäule zerdrückn,also ich sage mal 80 prozent der schlimmen,und wirklich schlimmen unfälle passieren auch mit sichereheitsweste,weil die im ernstfall ar nicht soo viel nützt. bei den reiterferien von deiner schwester würde ich sagen,brauchst du keine,weil die ja extra dort ponys haben,die lieb sind,sonst könnten die ja gar keine reiterferien anbietenalso die ponys MÜSSEN lieb sein..mal ein buckler oder hüpfer ist ja normal,dafür sind es lebewesen,aber dafür braucht man keine weste... Fazit: ich denke,deine schwester braucht keine sicherheitsweste,weil sie 1. gar nicht sooooo viel nützen,und 2. sind die ponys in der regel in reiterferien sehr brav...

Reiterferien für 16-jährige Fortgeschrittene?

Ich bin 16 Jahre alt und reite schon seit ungefähr neun Jahren. Nun bin ich auf die Idee gekommen, Reiterferien zu machen und habe mir auf schon viele Höfe im Internet angeschaut. Meist ist die Altersspanne jedoch sehr groß, beispielsweise von 7 bis 16 Jahre, was für mich weniger von Vorteil ist, da es gut passieren könnte, dort als einzige 16 Jahre alt zu sein und nicht richtig in die Gruppen (vom Alter UND vom Können) zu passen.

Kennt ihr vielleicht einen Reiterhof, bei dem viele ältere und auch fortgeschrittene Reiter Ferien machen? Gerne auch mit vielen Ausrittten... Sollte zudem möglichst im Westen oder Norden Deutschlands liegen.

Vielen Dank im Vorraus :)

...zur Frage

Pferd in Reiterferien mitnehmen?

Hallo, ich würde gerne in den Ferien mit meiner Stute für drei Wochen an Reiterferien teilnehmen. Einige Infos: Hängerfahrt dauert ca. 10 Minuten, Haltungsbedingungen sind dieselben (Tagsüber draußen, nachts in der Box) und sie würde von einem ruhigeren Hof auf einen Hof mit Kindern usw. wechseln. Wäre das zu viel Stress oder ginge das? Falls es möglich wäre, wie könnte ich das Ganze für mein Pferd möglichst angenehm gestalten? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Pferde/Reiten/Ferien?

Hallo Leute,

Ich bin 15 Jahre alt und wohne bei 40764 und suche ein paar Dinge:

•Ich suche eine Reitbeteiligung (Reiter sucht Pferd,wie soll ich da vor gehen?)

• In den Sommerferien möchte mal Wanderreiten sollte nicht so weit weg sein.(2019) ( finde bei Google nichts gescheites)

•Wir wissen noch nicht wo wir in den Sommerferien (2018) hin fahren wollen,aber ich möchte gerne Reiten ausreiten,Bodenarbeit,Ohne Sättel Reiten 👈🏼 (auf Ponys oder anderen lieben Pferden,Ponys Deutschen Reitpony/PFERD am liebsten) (ich verreise mit meinen Eltern)

Ich bin mir aber auch nicht sicher ob das hier hin gehört,aber ich dachte mir einen Versuch ist es wert.

PS.LINKS wären nett.

Danke schon mal im voraus!😘

...zur Frage

Darf mein Pferd Pastinaken fressen?

Meine Schwester hat Pastinaken mitgbracht für meine Ponys und bevor ich ihnen die einfach gebe wollte ich mal fragen ob die Ponys die einfach fressen dürfen ???

...zur Frage

Wie viel Zeitaufwand benötigt ein Pferd?

Ich würde mal gerne wissen, wie viel Zeit man täglich, also in der Woche, für ein Pferd aufopfern müsste und was man alles in dieser Zeit machen müsste. Ich schließe Wochenenden und Ferien aus, da man da mehr Zeit hätte, ohne das Schule zwischen kommt. Ebenso Notfälle, da ich die Gesundheit meines Pferdes meinen Hausaufgaben deutlich vorziehen würde. Die Box wird vom Hof ausgemistet, wo ich natürlich auch mal mithelfen würde.

Also eben durchschnittlicher Alltag, wie müsste ich mir die Zeit einplanen und was genau machen? Wie oft müsste das Pferd (eher Freizeitpferd) geritten werden? Bodenarbeit würde ich logisch an freien Tagen machen.

Freue mich auf eure Antworten, LG Michi

 

...zur Frage

Wie sieht euer leben mit einem eigenen Pferd aus?

Hi :) Meine Familie ist grad am überlegen uns (meiner Schwester und mir) ein Pferd zu kaufen. Wir reiten seit 6 Jahren und haben in den Ferien immer im Stall geholfen. Ich wollte Fragen wir ihr mit eurem Pferd klarkommt, Seid ihr in der Schule schlechter geworden? Hat sich vieles verändert, wenn ja dann was und ins gute oder ins schlechte? Ich würd mich freuen wenn ihr mir eine Antwort hinterlässt. Danke schon mal :)

P.S Ich bin in der 8.Klasse eines Gimnasiums.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?