Sicherheitsrisiko durch e-mail-Adresse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbst wenn es eine "normale" eMail Adresse ist, und du bei der Registrierung deine korrekten Daten angegeben hast, wird "Otto-Normal-Bürger" dadurch nicht einfach an deinen Namen / Anschrift kommen, dazu brauchts dann in der Regel Polizei / Staatsanwalt, an "irgendjemand" geben seriöse eMail Anbieter deine Daten sicher nicht einfach so raus.

Bei einer Fake eMail, wo du falsche Daten angegeben hast, kommt man dann natürlich erst recht nicht an deine Daten (also Polizei natürlich ggf schon, über die IP z.B., willst du auch das verhindern solltest du diese Adresse über einen Proxy wie z.B. TOR registriert haben und auch nie ohne Proxy darauf zugreifen, ist zwar auch keine 100%ige Sicherheit, aber dürfte es schon enorm erschweren an deine Daten zu kommen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht die polizei am anderen ende ist bleibst du anonym

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es ne annonyme- / Fake- email adresse ist, bleibt es unter euch geheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?