Sicherheitsfaktor/ Sicherheitszahl landwirtschaftliche Achse (BPW)?

1 Antwort

Ich kenne die Achse nicht, aber wahrscheinlich ist da eine Torsionsfeder eingebaut und diese ist auf das Gewicht abgestimmt. Wenn es einen Anschlag gibt (?) dann übernimmt der bei Überlastung einen Teil der Kraft, aber empfehlendswert ist das nicht. Sicherheiten sind wohl mindestens 1,25 üblich. 

Hallo, ich habe eben festgestellt, dass ich die Achse ansich gar nicht beschrieben haben.

Die Achse ist eine Auflauf gebremste Starrachse (Vierkant) auf die zwei quadratische Platten geschweißt sind um die Achse zu montieren. Die Radnaben/ Bremsgehäuse sind zentrisch zur Achse verbaut. Es ist also eine ganz einfache ungefederte Starrachse.

1

Was möchtest Du wissen?