Sicherheitsdeckel gibt nicht nach! Noch essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Tanja, einfach auf Sicherheit gehen und weg werfen. ;-) Mit Lebensmittelvergiftungen ist nicht zu spaßen und in manchen Glasinhalten wird soviel an Chemie rein gemacht, dass Gerüche und Farbveränderungen manchmal vllt nicht wahr genommen werden. Und den Rest des Tages damit zu verbringen, sich selbst zu beobachten ob man Symptome auf etwas entwickelt, was vielleicht nicht mehr gut war . . . ich kann mir am Wochenende was besser vorstellen. Solltest du also noch andere essbare Sachen zu Hause haben, adieu Glas ;-)

Ich würde einfach mal dran riechen und genau hingucken. Wenn der Inhalt frisch riecht und gut aussieht, würde ich es essen. Vorsichtig wäre ich bestenfalls bei Fisch oder Meeresfrüchten, wobei man gerade hier meist sehr schnell riecht, wenn diese verdorben sind.

Wenn du deinen Kassabon ... deine Rechnung noch hast, dann nimm das Glas und die Rechnung, gehe damit zu dem Geschäft zurück und reklamiere.

Man wird dir das Glas selbstverständlich und ohne Probleme zurücknehmen, und dir entweder ein anderes oder einen Gutschein anbieten, oder dir dein Geld zurückgeben.

Ob es sich dabei um einen Produktionsfehler oder um etwas anderes handelt, ist völlig irrelevant ... du hast als Konsument Antspruch auf eine Ware, welche den gesetzlichen Bestimmungen entspricht ... Und ein nicht funktionierender "Sicherheitsverschluß" tut das nicht,

Um was für eienn Inhalt handelt es sich denn?

Normalerweise ist da immer noch ein Papierzettelchen dran, wenn der gerissen ist kannst sicher sein das es schonmal auf war

Was möchtest Du wissen?