Sicherheitsabstand massiv unterschritten. Wie richtig reagieren?

5 Antworten

das beste ist, in so einer sitaution gelassen zu bleiben. vor allem keine aprupten manöver, das kann besonders bei hohen geschwindigkeiten für euch beide übelst enden.

das wohl gescheiteste ist, die geschwindigkeit LANGSAM zu reduzieren und einfach zu hoffen, dass er irgendwann einfach überholt und sich von dannen macht.

bist du aus der gefahrensituation raus, steht es dir frei, entsprechend anzeige zu erstatten. wobei ich das nicht machen würde, nur um dem eins rein zu würgen. immerhin steht hier aussage gegen aussage und es könnte letzten endes dazu führen, dass eigenes fehlverhalten aufgedeckt wird.

im intresse der sicherheit anderer würde ich aber schon überlegen, ob ich nicht die zuständigen ordnungskräfte, in diesem falle die Polizei informieren würde, einfach um den irren zu stoppen, bevor schlimmeres passiert.

EINMAL habe ich das gemacht. da ging es um einen LKW Fahrer der schlangenlinien fuhr. ich bin damals mit gebührendem abstand dahinter geblieben, um mich nicht in gefhahr zu begeben. angehalten wurde er dann von der Autobahnstreife. was draus geworden ist, weiß ich aber nicht, ich fuhr nämlich weiter.

lg, Anna

daß man das nicht filmen darf, glaub ich eigentlich nicht. diese dash-cams werden ja auch hierzulande im Teleshopping vertrieben. das würde keinen Sinn ergeben. die Auswertung vor Gericht ist allerdings meines Wissens nicht zugelassen, sodaß man zwar eine korrekte Ansicht eines Hergangs erhält, diese aber anderweitig nachvollziehen muß.

PS: ach ja, solche Verkehrsteilnehmer am besten vorbeilassen. evtl. eine telefonische Anzeige absetzen, um andere zu schützen. gar nicht selten gehen dazu mehrere Anzeigen ein.

Naja ,

Die A5 Freiburg Richtung Karlsruhe ist auf 120 Km/h bis Appenweier  beschränkt .

Danach wird sie 3 Spurig und unbeschränkt .

Du bretterst also mit 200 über diese Autobahn und ignorierst die Geschwindigkeitsbeschränkung und gleichzeitig willst du jemandem anderen ans Bein pissen ?

Merkwürdig  

Ja es gibt einen Abschnitt der ist begrenzt aber nur unter der Woche von 9 bis 18 Uhr, ansonsten habe ich nichts gesehen was die Geschwindigkeit begrenzen würde.

0
@Gl0ck3n8e4t

Auf dem Abschnitt , Freiburg Appenweier , ist ab Freiburg Umkirch begrenzt .

Bei Ausfahrt Rust ( Europapark Ausfahrt ) nur zwischen 9-18 Uhr .  

Auf diesem Abschnitt kommen immer wieder ( glaub alle 5 km spätestens ) eine Ein bzw. Ausfahrt und Parkplätze .  Auf diesem Abschnitt gab es immer wieder schwere Verkehrsunfälle darum wurde dies beschränkt .

0

Ist die Rettungsgasse in jedem Stau / srockenden Verkehr verpflichtend?

Wenn man zB weiss dass es sich nur staut weil gleich eine Baustelle kommt (Fahrbahnverengung), gäbe es ja keinen Anlass..?

...zur Frage

Das was der Autofahrer da gemacht hat ist doch verboten, oder?

Ich fuhr gerade auf der Autobahn auf der linken Spur ca 140 kmh und wollte 2 LKWs überholen. Da kam ein Auto von hinten angebrettert, fuhr total nah auf und machte Lichthupe. Das ist doch eigentlich verboten oder ? Zumal ich nicht mit 100 km/h die linke Spur unnötig blockiert habe! Ich hatte über 140 drauf und wollte LKWs überholen. Danach wäre ich wieder rechts gefahren.
Das was das Auto gemacht hat, ist doch verboten, oder ?

...zur Frage

drängler auf der Autobahn anzeigen

Guten Abend liebe Community,

Es geht um folgende Situation, ein BMW Fahrer hat die ganze Zeit nur gedrängelt und Riskante Spurenwechsel gemacht bis ich als Mitfahrer auf der Sitzbank hinten Angefangen habe alles zu Filmen, er hat viele unnötige Spurenwechsel gemacht und hat sich agressiv in jede Lücke hinein gedrängt und somit alles und jeden gefährdet sprich Sicherheitsabstand, und es hat Ihn alles Nix gebracht. Dazu bremste er andere aus und fuhr dicht auf um Druck zu machen , das alles habe ich auf mehrere Videos mit eindeutigen Nummernschild. Da der Fahrer unseres Fahrzeuges natürlich teilweise den Sicherheitsabstand nicht mehr halten konnte ( da der BMW Fahrer ja ausgebremst hat )... jetzt wollte ich Fragen ob das überhaupt was bringt bei der Polizei ? Und ob die Polizei uns nicht vielleicht belangt für den nicht eingehalten Sicherheitsabstand... will uns natürlich nicht ins eigene Bein schießen.

MfG

...zur Frage

Abstandsblitzer halbseitig ausgelöst? Blitzer auf der Autobahn?

Hallo, Mir bot sich heute folgende Situation auf der Autobahn.:

Ich fuhr aus einem Tunnel heraus, vor mir fuhr ebenfalls ein PKW, zu dem ich mindestens 3,5 Fahrzeug Längen Abstand hatte. Erlaubt waren 80 km/h. Ich wurde von einem weiteren PKW überholt, welcher aber die linke Spur weiter befuhr, da 250m weiter ein Abstandsblitzer kommt. Hinter diesem PKW fuhr ein weißer PKW (HAS) dem Vordermann sehr dich auf Höhe des Blitzers auf. Der weiße war also auf der linken Spur und dem Vordermann ganz nahe. Wir waren fast (!) gleichzeitig auf Höhe des Abstandsblitzer. Er löste aus, jedoch bilde ich mir ein, da ich auf den Apparat schaute, dass er nur auf der linken Seite an ging.

Zu Info: Es war ein Metallgerüst, wo links oben einer hing sowie rechts oben. Und am linken Rand stand einer, sowie am rechten Rand.

Es waren solche, wie auf dem Bild, jedoch wie oben beschrieben (↑↑↑) angeordnet.

Nun meine Fragen: • Wer wurde von uns beiden geblitzt? • Wäre ich mit auf dem Bild zu sehen? • Was habe ich zu erwarten - bzw. habe ich überhaupt was zu befürchten? Falls ja, wieso?

Und was würde den weißen PKW (HAS) erwarten..?

...zur Frage

Wer hat Schuld (Straßenverkehr)?

Hallo,

ich hatte heute folgende Situation:

Innerorts, ca. 500m vor mir, fuhr ein Traktor mit 20 km/h. Hinter mir fuhr ein Biker. Die Gegenfahrbahn war die ganze Zeit frei. Als ich ca. 100m hinter dem Traktor war, habe ich mit ca. 55 km/h zum Überholen angesetzt und wurde dabei nie langsamer. Zum gleichen Zeitpunkt hat der Biker hinter mir zum Überholen angesetzt, um uns beide zu überholen. Zu dem Zeitpunkt war er bei mir bereits im toten Winkel und ich zur Hälfte im Überholmanöver. Ich habe ihn somit etwas von der Straße abgedrängt, jedoch kam es nicht zu einem Unfall, da er abseits der Straße auswich.

Nun meine Frage: Wenn es zu einem Unfall gekommen wäre, hätte ich Schuld, weil ich sein Überholmanöver zu spät bemerkte oder hätte er Schuld weil er zum Überholen ansetzte? Er konnte sich doch eigentlich denken, dass ich nicht 20 km/h hinter dem Traktor her fahren werde.

Danke schon einmal für Eure Antworten.

...zur Frage

Überholen von dem Auto das vor mir fährt bei einer Autobahneinfahrt wenn ich einspuren möchte?

Hallo zusammen

Ich bin das erste mal vor einer Woche mit der Fahrschule Autobahn gefahren, dabei ging alles gut. Nur ist mir im nachhinein noch eine Frage aufgekommen und ich brauche eure Hilfe. Das Googlen brachte mich nicht weiter.

Mich würde folgendes Interessieren. Ich fahre auf die Autobahn auf und vor mir fährt ebenso ein massiv langsamers Auto auf dem Beschleunigungsstreifen. Beispiel mein Tempo ist schon 100 und der andere erst auf Tempo 80. Darf ich den überholen, sobald ich die passende Lücke finde? Also damit meine ich das ich zuerst rüberwechseln vom Beschleunigungsstreifen auf die Normale Fahrspur? Oder muss ich warten bis der Vordermann sich eingereiht hatte?

2te Frage wie macht ihr das in der Praktis? Hat ihr hierzu entfehlungen wie ich mich bei sowas verhalten kann oder sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?