Sicherheit in Rom für Mädchen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nicht gefährlicher als in anderen Städten, und die wichtigsten Dinge (Handtasche, Foto, Geld) hast du bereits selbst genannt.

Zu essen findest du übrigens an jeder Ecke eine Pizzeria al taglio, wo du Pizzastücke auf die Hand bekommst, nach Gewicht (un etto = 100 g), und sie ist ebenso lecker wie im Lokal. Und hier noch eine sehr gute für den Abend
http://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g187791-d1488977-Reviews-Il_Corallo-Rome_Lazio.html

Und bei der Kleidung für die Kirchen: Auch Tops mit Spaghettiträgern sind unerwünscht, also etwas zum Drüberziehen dabeihaben.

Viel Spaß! :-)

Danke dir für den Stern! :-)

0

Nimm immer nur soviel Geld mit wie du am Tag brauchst. Gut ist auch immer etwas Kleingeld griffbereit in einer Hosentasche zu haben. So musst du nicht dein Geld zur Schau stellen. Das andere Geld und den Personalausweis lass im Hotelsafe. Mach schon Zuhause eine Kopie von deinem PA . Den trägst du dann bei dir. In der Bauchtasche hat alles wichtige, Geld und Ausweiskopie platz. Achte auf Situationen wenn es eng zugeht. Im Rucksack am Besten keine Wertgegenstände tun. Den Foto nicht lose um den Hals hängen sondern fest in der Hand tragen. Man sieht auch immer wieder daß der Rucksack nach vorne getragen wird. Sieht etwas komisch aus, aber was machts? Wegen Kleidung, lieber eine halb oder dreiviertel Hose tragen, keine hot Pants, denn so kommt ihr auch nicht in die Kathedralen. Keine provozierende Kleidung. Aber das versteht sich von selbst. Untertags ist die Gefahr der Belästigung nicht größer als anders wo . In der Nacht, wenn Ihr in einer Reisegruppe seid dann schließt Euch noch anderen an. In der Gruppe hätte ich keine bedenken. Informiert euch beim Reiseleiter welche Gegenden man meiden sollte.

Alles in allem ist Rom eine großartige Stadt, wunderschön und auf alle Fälle eine Reise wert. Ihr braucht keine Angst zu haben. Wünsche eine schöne Reise.

Nee, angegrabscht werdet ihr da nicht. Allerdings ist Diebstahl dort wirklich ein ziemliches Thema. Rucksack auf dem Rücken, und schon wird hinten rumgekruschtelt. Beim Kirche besichtigen ( Petersdom usw.) bitte lange Hose und T-shirt mit Ärmeln anziehen, da achten sie auf bedeckte Kleidung. Gruss Bordie

Für Kirchen ist das ja klar ;D Was heißt "ziemliches Thema"? Heißt das, ich kann mir jetzt schon eine neue Kamera kaufen oder heißt das mit entsprechender Vorsicht und etwas Glück wird nichts passieren?

0
@DasRotePferd

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Auf alles achtgeben, was du dabei hast. Die plündern manchmal sogar Reisebusse. Am gefährlichsten sind die Autobahnraststätten, vor der Toilette in der Schlange reihen sich gern mal Diebe ein. Rom ist eine Reise wert, tolles Klima, schöne Kirchen, Viel Spaß! Gruss Bordie

0

Was möchtest Du wissen?