Sicherheit in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

lieber junger 261201...ja, es ist verständlich , nach den ganzen Anschlägen, jetzt auch Amokläufen, Selbstmörder (also sich in die Luft jagen, sich erschießen), aber ich meine, wir sollten uns dennoch nicht verrückt machen (lassen), eigentlich sind wir doch recht sicher in Deutschland, Amokläufer z.B. in den USA sind ja fast an der Tagesordnung, derzeit der IS vermehrt in Frankreich, Belgien mit seinen Terroranschlägen; soll nicht heißen, wir leben absolut sicher, aber wir sind nicht so ganz gefährdet, wie diese Länder z.Z.;

...wir sollten und wollen es ja nicht herunterspielen, aber Panikmache brauchen wir nicht; diese Amokläufer (eigentlich sind das ja Kranke) gab es schon immer und wirds immer geben; man sollte hier mal an den Wurzeln arbeiten, z.B. wenn jemand in psychiatrischer, psychotherapeutischer Behandlung war, (ist)..sollte da unter Umständen ( erst recht, wenn sie in der Psychiatrie waren) ansetzen, indem die Therapeuten vlt. an entsprechende Behörden mehr Meldung machen müßten, wenn solche Gefahren bestehen;

...Terroristen hatten wir fürher auch mal hier in Deutschland, daher stammt die sehr gut trainierte und ausgestattete Antiterror-Einheit des Bundes, die : GSG 9, mit durch diese Elite-Truppe, haben wir die RAF so gut wie "ausgerottet", es laufen noch welche frei rum, aber die sind nicht mehr "terroristisch" unterwegs, einige sind auch noch im Knast, das besagt, auch wir haben Terrorismus hautnah erlebt (diese Info ist für die jüngeren gedacht, die da noch nicht lebten)...liebe Grüße mal wieder aus Köln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von don2016
27.07.2016, 20:08

@261201...vielen Dank für deinen Stern, alles Gute, liebe Grüße

0

In einer Zeitung stand,das Kontrollflüge in Europa reduziert werden!Wieso?

Ist die Sicherheit hier unwichtig finde nein!Gerade jetzt wo sich Anschläge in Deutschland bemerkbar machen und die enorm hohe Zuwanderung!Wieso alles nach dem Ausland?Deutschland bleibt unsicher zurück?

Erlich???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fühle mich noch sicher. 100%tige Sicherheit gibt es nie. Anschläge wird es immer geben auch in Deutschland. Ich kann oft diese Panikmache nicht verstehen. Ich lasse mich auf jeden Fall nicht einschränken dadurch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 261201
22.07.2016, 20:59

Habe ja keine Panik, aber ich bin mir unsicher ob es wirklich so sicher ist wie es oft behauptet wird.

0

Ich lebe zwar nicht in deutschland, aber du kannst gegen den nächsten angriff nichts machen. Es ist vielleicht trotzdem sicherer als zum beispiel in amerika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss das ganze mal mit anderen Ländern vergleichen: da gibt es fast täglich solche Anschläge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland ist relativ sicher, übertreib nicht und habe immer Pfefferspray gegen Tiere dabei, richtige Kriminelle sind nämlich keine Menschen sondern Tiere...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefahr eines Anschlags wird es immer mehr auch in Deutschland geben. Verglichen mit anderen Todesursachen (Autounfall,...) ist das aber fast nichts. In kleineren Städten ist man generell sicherer vor sowas also ich hab da keine Angst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nirgends auf der Erde ist man sicher. Deutschland ist noch eines der sichersten Länder. Und über München kannst Du alles in den News oder auf Twitter verfolgen. Aber die Polizei bittet zur Zeit darum ruhig zu sein und in den Wohnungen  zu bleiben und keine Fotos oder Videos zu veröffentlichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?