Ist die Bezahlung per PayPal genug Absicherung, bei einem größeren Kauf bei Ebaykleinanzeigen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, eine Paypal-Zahlung ist nicht genug Absicherung.

ebay-Kleinanzeigen ist nicht ebay.
Die Anmeldungen bei ebay-Kleinanzeigen erfolgen anonym.

Jeder Käuferschutzfall auf einer anderen Seite als ebay unteliegt einer Einzelfallentscheidung von Paypal. Und wie diese ausfällt, kann Dir keiner vorhersagen. Jedoch steht in der Käuferschutz-Richtlinie:

4.5. Die Entscheidung über den Antrag auf PayPal-Käuferschutz ist endgültig. Der Rechtsweg gegenüber PayPal wegen dieser Entscheidung ist ausgeschlossen.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full?locale.x=de_DE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du holst die Kamera persönlich ab und übergibst das Geld. Notiere dir die Anschrift, Datum und den Preis, dass reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benjo12
27.01.2016, 20:01

Eine Abholung ist in diesem Fall unmöglich.. 

0

@ benjo12

Wenn deine Frage so lautet, dann kaufe deine Ware nur per Abholung und Barzahlung, mit gleichzeitiger Überprüfung der Ware vor Ort. Das lässt man sich dann quittieren und den Bargeldempfang ebenso.

Dazu kann man sich die Anzeige ausdrucken und darauf wird alles quittiert und der Käufer oder Verkäufer, jeder bekommt eine Kopie der Anzeige.

Lasse dich nicht auf Ratenzahlungen ein, versuchen viele. WEr kein Geld hat braucht nicht kaufen und die Kamera wollen die Leute sicher auch nur an einem Stück haben.

Bitte versende nichts mit unversichertem Versand, denn mit Päckchen hast du keinen Nachweis.

Eine Kamera würde ich nie per Post kaufen und auch nicht versenden, sondern nur per Abholung. Dann kann der andere alles überprüfen und man hat hinterher keinen Ärger oder wird betrogen.

Bitte bevor du überhaupt etwas kaufst oder verkaufst, LESE die AGB's auf ebay - Kleinanzeigen, dann weist du das PayPal nicht immer auf ebay-Kleinanzeigen greift, zumindest nicht bei Überweisung und anschliessender Abholung.

Ebay-Kleinanzeigen ist nicht EBAY.

In den AGB's steht alles wie man dort kauf und verkauft und unter der "Hilfe"-Rubrik steht noch mehr.

Bevor man das nicht alles gelesen hat, sollte man erst gar nicht ans kaufen oder verkaufen denken.

Das dient zu deinem Schutz und so viel Zeit sollte man haben. Wenn man die Warnhinweise auf ebay-Kleinanzeigen ignoriert, braucht man hinterher nicht heulen, wenn man betrogen worden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay Kleinanzeigen dient eher dafür da, die Dinge Persönlich abzuholen, weil dort kein großer Schutz vor betrug garantiert wird. Falls du das meinst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du musst dir keine Sorgen machen.Ebay hat ja schließlich einen Ruf zu verlieren.
Sonst kannst du immer noch von deinem Umtausch Recht in Gebrauch machen.

Lg Dark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benjo12
27.01.2016, 20:03

Leider ist das nicht der Fall, da es ein Privatkauf bei ebay"Kleinanzeigen" wäre. Ein Umtausch steht also nicht zur Debatte 

1

Was möchtest Du wissen?