Sicheres Downloaden von E-Books auf LuL.to?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier gibt's keine Unterstützung für illegale Aktivitäten!

Wenn du kostenlos eBooks lesen willst, dann kannst du ganz legal die Onleihe der Stadtbibliotheken (onleihe.net) nutzen.

Die Chance ist sehr gering. Allerdings wäre mir eine Seite, die
Raubkopien nicht kostenlos anbietet (wie z.B. boerse.to) sondern
schamlos verkauft dermaßen unsympathisch, dass ich Abstand nehmen würde - Solchen Leuten ist nicht zu trauen.

Das würde ich lassen. A) schädigst du damit den Autor und die Verlagshäuser und B) kosten Ebooks doch nun wirklich nicht die Welt.

Mit A) hast du völlig recht!
Über B) kann man geteilter Meinung sein. Ebooks kosten fast genauso viel wie gedruckte Bücher, obwohl es nur eine Datei ist und keine Materialkosten anfallen. Z.B. in den USA sind eBooks im Verhältnis viel günstiger als in Deutschland.

0

Was möchtest Du wissen?