Sicherer weg zu YouTube Patner?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum YT-Partner brauch man keine 100.000 Abos sondern insgesamt 100.000 Aufrufe auf deine Videos.

mcmodderHD 05.08.2017, 15:47

Nicht 100.000 Aufrufe auf die Videos sondern auf den Kanal

0
scorpionking95 05.08.2017, 15:52
@mcmodderHD

Ja damit sind die Aufrufe auf alle deine Videos insg. gemeint.

Wenn jemand auf deinen Kanal geht gibt das keine Aufrufe.

0

Also ich hab hier schon gelesen man braucht 100.000 Kanalaufrufe. Das ist seltsam, denn ich habe einen YouTube-Kanal, der bestätigter YouTube-Partner ist und 26.661 Kanalaufrufe hat. Kann aber auch sein, dass das früher mit weniger Kanalaufrufen ging, denn ich hab das glaub ich 2014 oder so gemacht.

EDIT: Ok, hab grad gelesen, dass das für 10.000 Aufrufe gilt. Dann ist das kein Wunder ^^

Selbst wenn du dir 5 Milliarden erstellst, führt das zu nichts. Denn du brauchst keine Abos, sondern insgesamt 10.000 Aufrufe um eine Partnerschaft beanzutragen.

Sobald du mehr als 5 YouTube Accounts von der selben IP Adresse aus erstellst, kann YouTube alle deine Accounts sperren

Was möchtest Du wissen?