Sicherer VPN-Client?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt darauf an was du mit einem VPN machen willst. Wenn du anonym surfen willst dann ist das der falsche Ansatz.

VPN-Server sind in der Regel auch nicht viel sicherer, da diese oft auch überwacht werden und die eigentlichen IP-Adressen protokolliert werden.

Zusätzlich folgende Lektüre: https://www.heise.de/security/meldung/Privatsphaere-und-Anonymitaet-bei-vielen-VPN-Diensten-nicht-gewaehrleistet-2731928.html

Da sich deine IP-Adresse sowieso alle 24 Stunden ändert und das auch nicht regelmäßig sein muss machen eigentlich keine Websites die Identität an der IP-Adresse fest sondern schieben dem Browser Cookies unter oder versuchen anhand der Browser-Konfiguration eine eindeutige Identität zu bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max242
16.11.2016, 21:42

möchte hauptsächlich die Möglichkeit haben, die IP Herkunft zu ändern (also so dass es aussieht als ob ich zb aus den USA wäre) um zum Beispiel Videos mit Geosperre zu sehen oder (hauptsächlich) Musik mit Geosperre auf Soundcloud zu hören.

0

Für welche Plattform denn bzw vpn-server? Ansonsten openvpn, Cisco anyconnect, Tunnelblick, strongswan und Android unterstützt glaub ich nativ IPsec.

Cheers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max242
16.11.2016, 21:20

Für PC Danke! Sind die von dir angegebenen kostenlos oder zu kaufen?

0

Ich weiß nur eins für legale harmlose Sachen kannste auch ne Proxy oder free VPN (cancerghost5...)

Benutzen 

Für nicht so legale Dinge solltest du lieber Geld bezahlen im Bereich 5€ und aufwärts im monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max242
16.11.2016, 21:58

möcht an sich nur meine IP so verändern dass ich Musik oder Videos mit Geosperre streamen kann (hauptsächlich Soundcloud) ^^ Falls es da noch andere Möglichkeiten würde das natürlich auch gehen :D

0

Was möchtest Du wissen?