Sicher unterm Auto arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verstellbare Dreibein-Böcke - 4 Stück - haben sich bewährt und sind für alle Arbeiten einsetzbar. Der Rangierheber bleibt dann frei für Hebearbeiten (Getriebe, Kupplung)

Ja zum Reifen wechseln z.B. sind Rampen ungeeignet weil, das Rad nicht frei in der Luft ist. Habe mit trotzdem schön öfter von einem Bekannten eine Auffahrrampe geliehen. http://www.wagenheber-profi.de/auffahrrampe/ hier sind ein paar mit guten Bewertungen. Überlege auch mir eine zuzulegen. :)

Leider bin ich kein Schweißer und muss so auf die konventionellen Methoden zurückgreifen - kaufen :x

Deshalb die Frage: welche Marke ist hierbei zu empfehlen? Sind die "Billigprodukte" genauso gut wie die teuren oder gibt es da gravierende Unterschiede? Habt ihr schon Erfahrungen gemacht und zu welchen speziellen Marken würdet ihr mir raten, um sich auch 'sicher' unter einem Tonnengewicht zu fühlen?

Ich hab mir solche Böcke selbst zusammen geschweißt! Auffahrrampen sind selten zu gebrauchen, weil oft die Räder abgenommen werden müssen!

Was möchtest Du wissen?