Sich weigern bei Schülerpraktikum (Jugendschutzgesetz)?

10 Antworten

Wir hatten das Thema neulich auch in der Schule, Betriebe trauen Praktikanten nicht so viel zu und lasen sie daher nicht anderes machen. Verweigern acht ein Schlechten eindruck Praktikanten machen die Drecksarbeit weil sie nichts kosten.

Wirklich nur auspacken und einräumen ist wirklich nichit sinn und ziel eines Praktikums. Aber bevor Du die Verweigerernummer durchziehst (das wäre im Arbeitsleben übrigens ein Grund für fristlose Kündigung), wende Dich doch wenn möglich erst mal an den betreuuenden Lehrer. Ich kenne das so, dass ein Lehrer die Praktikanten besucht. Du könntest auch in der Schule mal nachfragen, ob Du telefonisch mit ihm reden kannst.

Ist das heute der erste Tag des Praktikums? Dann wäre es sicher zu früh für Arbeitsverweigerung. Ansonsten, versuche im Betrieb mit deinem Vorgesetzten ins Gespräch zu kommen und frage nach, und zwar freundlich und höflich und ohne drohende Arbeitsverweigerung, ob es möglich wäre, auch noch andere Bereiche des Betriebes kennen zu lernen oder andere Aufgaben zu erledigen.. Mit Reden kommt man oft weiter als mit Verweigerung.

Vielleicht heisst es dann, morgen haben wir noch nicht die Möglichkeit, aber übermorgen könnte es gehen. Dann sei geduldig. An einem realen Arbeits(Praktikuns)platz darf man auch sehr lange Zeit die gleichen Aufgaben erledigen, oft so lange, bis einer nach einem kommt.

Du kannst diese eintönige Arbeit verweigern, und dir einen anderen Praktikumsplatz suchen.

Eigentlich sollst du durch das Praktikum einen Einblick in den Beruf erhalten. Also eher bei der Arbeit zusehen. Diese Pakete müssten ja auch sonst ausgepackt werden, wer macht das denn, wenn gerade kein Sklave zur Verfügung steht?

Natürlich soll man durch ein Praktikum einen Einblick erhalten. Allerdings kann ein Praktikant oft Dinge nicht tun und muss eben auch mal stupide Arbeiten erledigen. Das hat auch nichts mit Sklaven zu tun. Viele Betriebe testen mit sowas auch erstmal das Engagement des Praktikanten aus, bevor sie ihm bessere Dinge geben. Und wer bei erster Gelegenheit gleich rummufft und auf seine Rechte pocht, statt mal mit anzupacken, der hat keinen guten Einstand.

0

Schülerpraktikum mit 14 beim Fotograf,Erfahrungen?

Hi .Ich überkege mein praktikum (Febuar 2016) beim Fotografen zu machen und wollte vorher fragen ob wer erfahrungen hat und mir vllt sagen kann was man möglicher weise machen kann,was man lernt und was einem alles gezeigt wird. Vielen Danke :)

...zur Frage

Wirstschaftspraktikum ,Praktikumsbericht Forschungsfrage?

Ich habe ein wirtschaftspraktikum in einem handwerklichen Betrieb (Gebäudetechniker Elektro, Gas,Wasser,Sch...) absolviert ist nicht die beste Richtung von Betrieb aber naja , nirgendwo angenommen worden dann wurde die zeit knapp etc. deswegen diese entscheidung. Im Praktikumsbericht wird eine sogenannte Forschungsfrage gefordert ,die den Betrieb im wirtschaftlichen Umfeld untersuchen soll. Hat irgenwer ne Ahnung (erfahrungen etc.) wie ich diese frage gestalten könnte? (es ging im persönlichen Gespräch mit dem Chef des betriebs um die arbeit mit der Stadt und da meine Lehrerin mit dabei war wegen kurzem Besuchs meinte sie dazu kann ich doch was machen ... irgendwer ne ahnung was gemeint sein könnte?

...zur Frage

Wie Formuliere ich richtig eine E-mail um Unterschrift/Stempel des Betriebes zu erhalten?

Hallo, Ich habe einen Praktikumsplatz bei einem Betrieb. Mir ist es nun von der Schule vorgeschrieben ein Formular auszufüllen (Betrieb , Ansprechpartner usw) man braucht für dieses außerdem den Betriebs Stempel und die Unterschrift. Da ich nicht einfach mal bei diesem Betrieb vorbei fahren kann da er sehr weit weg liegt, wollte ich diesen durch eine E-mail bekommen. Ich bin jetzt ziemlich ratlos wie ich das schreiben soll. Die müssten ja sozusagen das Formular ausdrucken, unterschreiben und einscannen. Viel Arbeit für die...

Sollte ich das überhaupt so machen? Formulierungsvorschläge?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung, Danke im Voraus Milena

...zur Frage

Schichtarbeit im Ferienjob?

Hallo,also ich bin 15 Jahre alt und werde im September erst 16. Ich würde in den baldigen Sommerferien einen Ferienjob in einer Metallveredlung machen. der Technische Leiter hat eigentlich zugesagt. Aber ein Freund von mir, der dort Arbeitet, soll mich da mitnehmen, wenn er Frühschicht hat (6 bis 14 uhr). Aber in diesem Betrieb ändern sich Schichten auch schnell einmal. Darf ich dann eigentlich auch eine Spätschicht (14 bis 22 Uhr) machen? Nachtschicht (22 bis 6 uhr) sicherlich nicht. Aber darf ich demnach auch eine Spätschicht machen?

Bitte auch Hinweise auf Jugendschutzgesetz Bereich Arbeit,wenn jemand bescheid weiß,alles andere ist aber sicher auch hilfreich.

Hoffe auf schnelle Antworten.Mfg,Ina.

PS: Ich gehe davon aus,dass diese Arbeit 2-4 Wochen sein wird.

...zur Frage

Arbeiten trotz regionalen Feiertag?

Guten Tag.

Eine Freundin wohnt & arbeitet in Peiting, einer Gemeinde in Oberbayern (86971). Nun hat Sie mir mitgeteilt, dass Sie am 15.08.2017 (Mariä Himmelfahrt, ein dort regionaler Feiertag) trotzdem arbeiten muss, was Sie heute (14.08.2017) von ihrem Arbeitgeber erfahren hat. Die Begründung ihres Chefs war, dass Sie ja ganz Deutschland beliefern. (Sie arbeitet an einer Hotline, der Betrieb programmiert Systeme für Warenwirtschaft).

Nun ist meine Frage, in wie fern die Begründung des Betriebs gerechtfertigt ist, bzw. ob die Arbeit am gesetzlichen Feiertag ohne Zuschüsse mit dieser Begründung überhaupt zu rechtfertigen ist.

Mit freundlichen Grüßen,

schilch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?