sich selbst peitschen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die mittelalterlich-christliche Laienbewegung der Flagellanten bzw. „Geißler“ praktizierte im 13. und 14. Jahrhundert Geißelübungen als selbstauferlegte Buße für Sünden und Laster. Die Geißelung Christi ist ein beliebtes Motiv der Passion Christi. So wird z. B. in der Jerusalemer Geißelungskapelle oder der bayerischen Wieskirche der „gegeißelte Heiland“ verehrt.

gefunden unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Flagellation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Belthazor
11.10.2011, 18:41

vielen vielen dank!! :)

0

Was möchtest Du wissen?