Sich selbst belohnen was macht Ihr?

6 Antworten

Ich mache mir ein Geschenk (z.B. Blumen), gönne mir ein Eis im Eiscafe, koche mir etwas sehr Leckeres, nehme ein Verwöhnbad mit Sekt.... Meine Eigenbelohnungen fallen immer unterschiedlich aus.

ich kauf mir manchmal selber einen strauß blumen :P oder kauf mir was schönes , mach irgendwas mit freunden gönn mir halt was irgendwas machen was mir spass macht oder etwas was du noch nie gemacht ghast und mal machen möchtest :)

früh Feierabend machen ;) - geht leider nur, wenn die Zeit nicht erfasst wird...

ok das fällt schon mal weg xD

0

Träge/ faul nach dem Abitur

Seit dem ich nicht mehr zur Schule muss bin ich total faul geworden. Es fällt mir schwer wieder einen geregelten Tagesablauf einzuhalten da ich einfach viel zu viel Freizeit habe. Ich habe mir vor dem Abi vorgenommen mir einen Nebenjob zu suchen und Mich im Fitnessstudio anzumelden aber Pusteblume :D hab einfach keine Lust einen Job zu suchen und auf Sport hab ich gar keinen Bock...! Geht es einigen ähnlich? Wie habt ihr euch bzw wie würdet ihr euch motivieren wieder aus dem Quark zu kommen??

...zur Frage

Was kann man gegen Antriebslosigkeit in der Pubertät tun?

Hallo :)

Ich bin 16 Jahre und leide unter einer Schilddrüsenunterfunktion, gegen die ich aber regelmäßig Tabletten nehme. Doch die Symptome wie : Antriebslosigkeit, Müdigkeit habe ich immer noch.

Ich kann mich für nichts motivieren . Ich hab schön öfters den satz 'reiß dich zusammen gehört', doch das ist leichter gesagt als getan! Manchmal hab ich 1-3 Tage in denen es mir super geht und ich alles mache was ich mir vorgenommen habe, aber eher seltener. Am Ende eines Tages bin ich dann enttäuscht und wütend auf mich, weil ich nichts getan hab.

Außerdem hatte ich eine Essstörung (Magersucht/Bulimie) .

Ich denke, dass es wahrscheinlich nur eine Phase der Pubertät ist, doch ich möchte trotzdem gerne wissen was man dagegen tun könnte & auch mehr über mögliche Ursachen erfahren.

...zur Frage

Womit kann ich mich belohnen?

Ich habe ziemliche Schwierigkeiten mich zu motivieren und möchte das unbedingt ändern.
Immer wenn ich etwas geschafft habe will ich mich belohnen. Doch ich weiss einfach nicht wie. Hast jemand Ideen?

...zur Frage

Gute Sportarten für Jungs?

Also ich habe vor mal eine Neue Sportart zu machen und da fällt mir nix ein was ich machen könnte. Da wollte ich euch Fragen was ihr so für Sportarten kennt? PS: Sollte schon was für Jungs sein und so für Jugendliche sein. Danke im voraus.

...zur Frage

Gibt es jemanden hier, der mit der Erstellung Balkendiagrammen fit ist. Ich scheitere an der Aufbereitung der Datenquelle?

Stellen Sie das folgende Problem mithilfe eines Balkendiagramms dar und bestimmen Sie den Zeitraum (in Arbeitswochen), in dem weniger als drei Abteilungsleiter im Betrieb anwesend sind.

geplante Urlaubszeit Name des Abteilungsleiters

23.– 26. Arbeitswoche Herr Meiners

23.– 25. Arbeitswoche Herr Baron

26.– 29. Arbeitswoche Herr Müller

27.– 29. Arbeitswoche Herr Bahle

25.– 28. Arbeitswoche Herr Wiemann

...zur Frage

Motivationsproblem: Wie kann ich (wieder) mehr Motivation und Energie bekommen?

Hallo Community, ich habe Probleme, mich zu motivieren und ich frage mich, ob das körperlichen oder psychischen Ursprung hat? Also bei mir hat die Lern-Phase begonnen, das bedeutet noch mehr Arbeit als sowieso während dem Semester. Mir ist aufgefallen, dass es mir plötzlich schwerer fällt, mich dann zum Beispiel für Sport zu motivieren, was ich früher total gerne gemacht habe! Mittlerweile ist es einfach eine zusätzliche zeitfressende, stressende Mühsamkeit geworden, ich bin auch in keinem Verein mehr dabei. Und heute bin ich Zuhause und hatte mir eigentlich vorgenommen, an etwas weiterzuarbeiten, aber habe einfach nichts wirklich zustande gebracht (obwohl ich die letzten drei Tage jeden Tag früh aufgestanden bin und zur Uni fuhr und lernte, baut denn das keine "Ausdauer" in dem Bereich auf?) und ich hätte ja auch genug verschiedene "Auswahl", mich mit etwas zu beschäftigen, das etwas Leistung erfordert. Aber ich schaffe es einfach nicht wirklich etwas zu machen, auch wenn ich mich hinsetze und anfangen will :/ Ich kann mich einfach nicht konzentrieren und "produktiv denken"... Abends habe ich noch etwas vor und jetzt denke ich schon wieder, dass es sich gar nicht mehr lohnt, noch etwas anzufangen...

Womit hängt dieses Motivationsproblem zusammen? Ist es einfach so, dass man sich nur in einem bestimmten Ausmass motivieren kann und dann eben physisch wie psychisch mal nicht mehr kann? Also ich meine, weil ich mich ja als Studentin ständig selbst zum Vor- und Nacharbeiten und lernen motivieren muss, vlt kann man sich dann nicht auch noch für sowas Sport motivieren, weil man sich einfach nicht noch mehr selbst motivieren kann. Oder könnte das mit einer immer wiederkehrenden Depresison zusammenhängen? So ein Tag wie heute fühlt sich zum Beispiel immer so realitätsfern an, als wäre ich gar nicht richtig wach... (Ich hatte 10h Schlaf!).

Wie kann ich mich motivieren, meine Aufmerksamkeit und Konzentration wieder stärken? Gibt's dafür ein Nahrungsergänzungsmittel oder Medikament oder sowas? Oder andere Methoden? Immer wenn ich mir eine "Pause" gönne, dann bekomme ich gleich so ein riesiges schlechtes Gewissen, aber gleichzeitig kann ich mich nicht für eine meiner vielen Aufgaben entscheiden und an dem Punkt hänge ich dann den ganzen Tag fest :( Und eigentlich habe ich gar keine richtigen Hobbys mehr, habe alles nach und nach aufgegeben, und ich möchte sogar am liebsten ganz alleine sein und niemanden mehr treffen "müssen", weil ich keine Energie mehr habe, sogar meine Freunde gehen mir langsam alle auf die Nerven :( Liegt das einfach am Stress? Oder ist das nicht mehr normal?

Entschuldigt den langen Text, ich hoffe, er ist wenigstens verständlich, das war sogar irgendwie schon anstrengend jetzt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?