"sich Mühe geben + erreichen" Wie könnte ich den folgende Satz stellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Satz geht auf keinen Fall.

"Spaß" passt beim Lernen nicht so ganz. Es klingt zu oberflächlich.

Der ideale Lehrer gibt sich Mühe zu erreichen, dass die Schüler Freude am Lernen haben.

Klingt umständlich.

Der ideale Lehrer versucht zu erreichen, dass die Schüler Freude am Lernen haben.

Das Ziel des i. L. ist es, dass die ...

Der ideale Lehrer erreicht, daß die Schüler Spaß daran haben, von ihm zu lernen.

Was suchst Du überhaupt?

Weder Deine deutschen Sätze noch der englischsprachige ergeben einen Sinn.



Genau aber das haben Sie ohne "gibt sich Mühe" gemacht. Übrigens könnten Sie mir bitte erklären, was "daß" bedeutet? Ich weiß ja was ",dass" bedeutet aber "daß" kenne ich gar leider nicht.

Vielen Dank!

0
@HeinzCZ

Kein deutscher Muttersprachler, oder?  Beim Namen "Heinz" hatte ich das zunächst vermutet.

Das "ß" ist veraltet und wird nach der Rechtschreibreform von vor einigen Jahren nur noch für einige wenige Wörter benutzt.

Nach den gültigen Regeln hätte ich "dass" schreiben müssen, das hast Du völlig richtig erkannt.

Sorry wegen der Verwirrung.

1
@VisionDativ

Das ß ist nicht veraltet. Es steht für das scharfe s nach langem Vokal, also Maß, Gruß, schießen, scheußlich, Buße, Strauß, süß usw. 

3
@VisionDativ

Kein deutscher Muttersprachler, oder?  Beim Namen "Heinz" hatte ich das zunächst vermutet.

Ich heiße Heinz aber ich bin in Argentinien geboren. Meine Großeltern waren deutsche, leider sind sie nicht mehr am Leben.

0
@hutten52

Danke für die Aufklärung. Als praktizierender Verweigerer der neuen Rechtschreibung hab ich mich mit ihren Regeln und ihren obligatorischen Ausnahmen nie befaßt, äh, befasst.

Wenn ich mir allerdings so ansehe, wie insbesondere hier auf gutefrage Texte verfaßt werden, Gymnasiasten und angehende Akademiker eingeschlossen, frage ich mich, wozu wir überhaupt noch eine Rechtschreibung brauchen....

Danke fürs Lesen.

0

Was suchst Du überhaupt?

Weder Deine deutschen Sätze noch der englischsprachige ergeben einen Sinn.

Tut mir wirklich sehr leid, meine Muttersprache ist Spanisch. Ich versuche die folgende Idee auszusprechen:

"I effort myself to achieve something" where "something" should be "that the students don´t get bored while learning with/from me."

"Ich gebe mich Mühe, etwas zu erreichen" wo "etwas" "die Schüler Spaß zu machen beim mir zu lernen" sein soll.

0
@HeinzCZ

Muy bien, Heinz.

Deutsch ist auch für Deutsche manchmal kompliziert. Ich bin da keine Ausnahme.

Ich kenne "effort" nicht als starkes Verb, also nicht als "to effort", sondern nur mit der Hilfskonstruktion "to make".

Was hältst Du denn von diesen Vorschlägen:

I make efforts to achieve that the students don't get boring whilst learning from me.

I exert myself to have the students interested (oder attentive) when they join my lessons.

Nur so als Vorschläge. Es gibt noch viele weitere Optionen.

1

Was möchtest Du wissen?