Sich mit Seife den Mund auswaschen?

2 Antworten

Du wirst es nicht glauben, aber früher haben manche Mütter den Kindern das angetan, wenn sie schmutzige Worte gebraucht haben.

das sagt man scherzhaft wenn jemand böse Wörter geflucht, bzw. gesagt hat. Will die Wörtern nicht nennen, sonst, wird wieder beanstandet.

Woher kommt der Spruch: "Das Leben ist kein Ponyhof"?

Woher kommt eigentlich der Spruch: "Das Leben ist kein Ponyhof" ?


Ist das Leben auf einem Ponyhof etwa so schlimm ?

...zur Frage

Woher kommt der Spruch "Eine Hand wäscht die andere"?

Und was bedeutet der eigentlich ?

...zur Frage

Woher kommt eigentlich die Redewendung: Süßholz raspeln?

...zur Frage

Ananas brennt im Mund und ich spucke Blut?

Hallo,

habe eben Ananas gegessen. Ich weiß, dass Ananas aufgrund des Säuregehalts (vermute ich mal) im Mund brennt, aber nachdem ich ca. die Hälfte gegessen hatte, merkte ich wie mein Mund (Zunge, und vor allem die Lippen) anfingen sehr sehr stark zu brennen, sodass ich die Ananas ohne Schmerzen nicht mehr weiteressen konnte. Ich wollte mir dann erstmal den Mund auswaschen und musste feststellen, dass meine Zähne komplett blutig waren, und ich mehr Blut als Wasser nach dem Mund auswaschen gespuckt habe.

Das ist doch nicht normal oder? War was mit der Ananas nicht in Ordnung oder vertrage ich sie auf einmal nicht mehr?

...zur Frage

Woher kommt bitte der Spruch "Hals-und Beinbruch?"?

Woher kommt der Spruch "Hals und Beinbruch"

Hört sich eigentlich fast so an wie der Gruß der Bergsteiger als Kind hab das jedenfalls geglaubt aber woher kommt der Spruch komische Redewendung finde ich?

...zur Frage

Woher kommt der Ausdruck: "...nicht die Bohne"?

Es gibt die Redewendung: "Das interessiert mich nicht die Bohne." Woher kommt dieser Spruch? Mich interessiert die echte historische Herkunft daher bitte keine Mutmaßungen. Herzlichen Dank dafür!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?