Sich mit enttäuschungen gut fühlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht hast du einfach so einen charakterzug, dass du besser mit niederlagen umgehen kannst. nutze diesen am bestsen als ansporn damit du nie aufhörst das zu tun was du dir als ziel gesetzt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheReaper52
28.08.2016, 00:15

genau bei sowas setz ich mir Ziele die ich unbedingt erreichen will

1

Vielleicht fühlst du dich einfach befreit, dass das Schicksal einfach mal ne Antwort gegeben hat und du sozusagen "ausräumen" kannst, was sowieso befreit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheReaper52
28.08.2016, 00:12

ich bin ein netter mensch, und bei sowas fühle ich mich irgendwie "gehärtet"

1

Bei dir muss im Gehirn ein Schaltkreis umgepolt sein.

Nein, Spass beiseite. Das ist einfach eine Schutzfunktion, damit du die Ent-taeuschung und Schmach nicht fuehlen musst. Damit bist du wahrscheinich mal gut gefahren und dein Verstand benutzt die Methode, um dich zu schuetzen vor negativen Gefuehlen.

Solche Dinge haben wir meistens in der Kindheit mitbekommen, an die ausloesenden Vorfaelle koennen wir uns nun nicht mehr erinnern.

Schau mal in ruhigen Minuten in dich rein und frage dich, warum es so ist, warum du auf negative Gefuehle positiv reagierst, es koennte vielleicht in Zukunft dich negativ beeinflussen, weil dann andere meinen koennten, dass du ihnen nichts bedeutest.

Die Antwort findest du in dir selbst. Frage dich selbst nach dem Sinn dieser Methode deines Verstandes, vielleicht kommen Antworten hoch. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trauma vlt oder Psychische Störung wir kennen nicht deine Vergangenheit also ist das nur Spekulation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?